Beziehung

10 unangenehme Symptome, dass Ihre Beziehung - das ist ernst und für lange Zeit


Wenn wir eine neue Beziehung eingehen, verschönern wir oft ihre Zukunft in unseren Erwartungen und zeichnen in unserer Vorstellung perfekte Bilder. Die Zeit vergeht, unsere Beziehungen werden fest und ernst, und es gibt periodisch Situationen, in denen sich beide Partner unwohl fühlen. Manche Frauen glauben fälschlicherweise, dass dies schlechte Anzeichen sind. In der Realität sind solche Dinge jedoch gerade für eine ernsthafte Beziehung charakteristisch.

Hier sind 10 unangenehme Symptome, die Sie und Ihr Mann zu einer starken Vereinigung geführt haben:

1. Sie haben unangenehme Gespräche.

Du redest über deine Vergangenheit. Sie sprechen über Ihren Ex. Sie sprechen über Religion, Politik und alles andere, von dem Sie gewarnt wurden, nicht darüber zu reden. Es gibt keine Geheimnisse in der gesunden Beziehung zwischen Ihnen. Ihr seid beide wie offene Bücher. Sie können sich gegenseitig die Seele ausschütten.

2. Sie erkennen Ihre Fehler an

Sie lassen Argumente nicht außer Kontrolle geraten. Wenn Sie sich böse sind, können Sie ruhig darüber reden, was Sie stört - und Sie beschuldigen die andere Person nicht für alles, was schief gelaufen ist. Sie können Ihre Fehler zugeben. Sie entschuldigen sich aufrichtig für alles. Und Sie versprechen, dass in Zukunft alles besser wird.

3. Sie sehen einander und befinden sich im schlechtesten Zustand

Obwohl es riskant sein kann, haben Sie Zugang zu dieser Seite. Du lässt ihn dich weinen sehen. Sie lassen ihn Sie sehen, wenn Sie sich schlecht fühlen, wenn Sie schnauben oder erbrechen. Sie verstecken nichts davon.

4. Sie besprechen Ihre Ängste für die Zukunft.

In einer reifen Beziehung können Sie über alles reden, einschließlich Ihrer Sorge um Ihre Liebesbeziehung. Sie besprechen Ihre Verpflichtungen, Probleme mit Ablehnung und Vertrauen. Und dann finden Sie den besten Weg, um gemeinsam weiterzukommen, damit Ihre Liebe so lange wie möglich anhält.

5. Ihre körperliche Nähe ist nicht immer gut.

Manchmal experimentierst du. Manchmal sagt man etwas Unbeholfenes, wenn man Obszönität sagt. Manchmal versucht man, attraktiv auszusehen, sieht jedoch unbeholfen aus. Sie fühlen sich wohl damit, gemeinsam Neues auszuprobieren, auch wenn sie nicht immer wie geplant vorkommen.

6. Du vertraust ihm vollkommen

Nach allem, was Sie in der Vergangenheit erlebt haben, ist es schwierig, jemandem zu vertrauen, aber Sie tun es trotzdem. Du hast ihn mit Freunden treffen lassen. Du lässt ihn ohne dich Spaß haben. Und du glaubst, dass er dich nicht verletzen wird.

7. Sie vereinen Familien

Obwohl Sie anders erzogen wurden, müssen Sie sicher sein, dass sich Ihre Eltern kennenlernen und sicherstellen, dass die beiden Familien zusammenkommen. Es wird unangenehme Momente geben, aber zumindest werden Sie alle zusammen sein.

8. Sie verbringen Zeit getrennt

Sie müssen nicht ständig mit Ihrem Auserwählten zusammen sein. Sie haben Ihre Freunde, Karriere und Leben. Obwohl Sie Partner sind, haben Sie beide Ihre Unabhängigkeit bewahrt. Sie wissen, dass es in gesunden Beziehungen absolut normal ist, einige Zeit getrennt zu verbringen, anstatt jeden Moment zusammen zu verbringen.

9. Du gibst deinem Seelenfreund alles von dir

Es kann unheimlich sein, aber Sie geben ihm jedes Stück von sich. Du lässt ihn dich präsentieren sehen. Wenn er alles weiß, was er über Sie weiß, könnte er Sie leicht verletzen - aber Sie glauben, dass er das niemals tun wird.

10. Du wirst zusammen reifer

Sie bekommen Falten. Sie gewinnen an Gewicht. Du hörst auf, so auszusehen, als hättest du das erste Mal gesehen. Sie werden zusammen älter, das ist ein unangenehmes Gefühl, aber Sie werden sich immer noch mehr lieben als alles andere.