Beziehung

5 Dinge, die seine Liebe zu dir verraten


Sie können sofort verstehen, ob Sie es mögen oder nicht, aber wenn es um die Liebe geht, wird alles komplizierter. In der Regel werden Sie intuitiv spüren, wie Sie behandelt werden, es gibt jedoch mehrere nonverbale Signale, die die Gefühle einer Person auslösen.

Augenkontakt

Die Leute schauen sich Leute an, die sie mögen, und vermeiden den Blickkontakt mit Menschen, die sie nicht mögen. Bei Augenkontakt treten im Körper neurochemische Prozesse auf, der Oxytocinspiegel steigt an, was die gegenseitige Attraktivität erhöht und auch die Pupillenerweiterung beeinflusst. Je stärker die Expansion, desto mehr Menschen ziehen sich an.

Leichte Berührung

Menschen versuchen oft, die Person zu berühren, die sie mögen. Diese leichte Berührung ist keine Einladung direkt ins Bett, sie zeigt einfach starke Sympathie. Männer drücken ihr Mitgefühl für andere Männer aus, indem sie mit den Fäusten schlagen oder eine andere Person leicht auf die Schulter schlagen, sodass das stärkere Geschlecht Respekt, Anerkennung und einen Hauch weiterer Freundschaft zeigt. Berührungen sind ein guter Indikator dafür, dass eine Person Sie liebt oder nicht liebt. Wenn Sie die andere Person sorglos berühren, und diese wiederum scharf entfernt wird, bedeutet dies, dass die Person Sie nicht liebt oder nicht bereit ist für eine intimere Beziehung.

Bewegungen

Körperorientierung ist ein wichtiger Indikator dafür, dass die Person, mit der Sie sprechen, Sie liebt. Die Menschen neigen zu Menschen, die sie mögen, und sie entfernen sich von Menschen, die sie nicht mögen. Wenn zum Beispiel zwei Personen nebeneinander sitzen, drehen sich die Köpfe zuerst. Dann drehen sich ihre Schultern aufeinander. Danach drehen sich ihre Torsos vollständig aufeinander zu. Schließlich sehen sich zwei Personen an und beugen sich etwas vor, um näher zu sein. Dies ist ein klarer Ausdruck von Sympathie, der sich in Körpersprache äußert.

Reflexion

Menschen, die lieben, reflektieren die Position der Körper des anderen. Spiegelung ist eine unbewusste Aktion des Körpers. Als würden Sie die Bewegung für Ihren geliebten Menschen wiederholen. Er kann die Arme verschränken, sich auf die Seite drehen oder die Beine kreuzen, und Sie wiederholen diese Bewegung in wenigen Sekunden, ohne es zu merken.

Barriere

Wenn jemand jemanden mag, versucht er, alle "Hindernisse" zu beseitigen, die ihn voneinander trennen. Wenn Sie auf der Couch sitzen, wird er versuchen, solche Dinge wie Kissen, Tassen, Taschen loszuwerden, um näher bei Ihnen zu sitzen. Und wenn eine Person Ihnen unangenehm ist, dann machen Sie das Gegenteil, schaffen so viele Barrieren wie möglich, nur um nicht zusammen zu kommen.

Video ansehen: 10 Dinge, die du Teenagern niemals sagen solltest (Dezember 2019).