Beziehung

5 Frauen, die nur durch ihre Anwesenheit den Ehemann anderer Menschen zum Ehebruch provozieren


Sie ändern sich mit denen, die in eine spezielle Kategorie fallen, und versetzen sie in Versuchungen und Intrigen. Unabhängig davon, ob es sich um einen alten Freund oder ein völlig zufälliges Mädchen handelt, ändern sich die Männer nach demselben Muster, das in Momenten der Intimität leicht zu bestimmen ist.

Hier sind 5 Kategorien von Frauen aus der Umgebung von Männern, mit denen er am ehesten eine Affäre hat. Wenn Sie zu den Frauen gehören, die sich wegen des Verdachts auf männliche Untreue Sorgen machen, beachten Sie folgende Kategorien:

1. Kollegen

Etwa 36% der Männer haben mit ihren Kollegen geschummelt, und dies ist nur eine offizielle Statistik. In der Tat ist der Prozentsatz höher. Es gibt Belege dafür, dass je mehr erfolgreiche Männer in ihrer Karriere sind, desto größer ist die Chance, dass sie zum Verrat gehen.

Viele Ehemänner verbringen bei der Arbeit genauso viel Zeit mit ihren Kollegen wie mit ihren Frauen. Und wenn sie aufgrund einer gemeinsamen Ursache eine emotionale Bindung haben, kann der Rahmen schnell verblassen. Es beginnt normalerweise mit einem unschuldigen Witz über "Frau bei der Arbeit".

Die übermäßige Assoziation mit einem Kollegen im Kampf um eine gemeinsame Sache zwingt einen zu einer pädagogischen und unterstützenden Rolle, die den Ehepartnern das Vorrecht sein sollte. Die Versuchung kann sich aufgrund der belastenden Faktoren der Ehe und unnachgiebigen Beziehungen erhöhen. Wenn die Arbeit eines Mannes häufige Reisen mit Kollegen beinhaltet, ist dies auch ein zusätzlicher Anstoßfaktor ... "Geschäftsreisen erleichtern es den Menschen, darüber hinauszugehen, ohne bei einem Ehepartner, der denkt, dass ihr Mann arbeitet, Verdacht zu erregen."

2. Nachbarn

Viele Betrügereien treten in Sichtweite auf - auf der anderen Straßenseite oder in der Nachbarschaft. Studien zeigen, dass Männer sich oft mit ihren Nachbarn verändern, was dadurch erklärt wird, dass Untreue sehr oft mit Zugänglichkeit verbunden ist und ein hübscher Nachbar immer da ist. Was im Allgemeinen charakteristisch ist, wird geglaubt, dass Frauen sich im Gegensatz zu ihren Ehemännern eher mit ihren Nachbarn ändern, weil diese Angst haben, gefasst zu werden. Die allgemeine Erklärung ist, dass sie sich ändern, weil sie es können.

Auf jeden Fall sollten Sie, um die Risiken zu minimieren, anstelle eines hübschen Nachbarn eine andere Person suchen, der Sie einen Ersatzschlüssel hinterlassen können.

3. Stipendiaten im Fitnessstudio

Sport ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre körperliche und geistige Gesundheit zu erhalten, aber leider können sie auch eine gute Möglichkeit sein, den zu finden, mit dem Sie sich ändern können. Die Teilnahme an Workouts ist eine der beliebtesten Ausreden für Männer, die sich nebenher treffen. Fast drei Viertel der Männer gaben zu, dass sie ins Fitnessstudio gingen, um sich mit einem anderen Partner als ihrem Ehepartner zu drehen. Außerdem beobachten viele Männer normalerweise die Übungen von Mädchen, was das Risiko erhöht.

Das Risiko eines Landesverrats sollte jedoch keine Entschuldigung dafür sein, nicht am Training teilzunehmen und zusätzliche Pfunde anzusammeln. Studien zeigen, dass Paare, die zusammen trainieren, zusammen bleiben. Wenn Sie Ihren Partner wirklich vermuten, kann es daher an der Zeit sein, seine Einladung zum Unterricht zu akzeptieren.

4. Online-Fremde

Wenn sich zuvor Männer mit denen, die sie persönlich kennen, geändert haben, haben soziale Netzwerke, Dating-Anwendungen und andere Websites den Verrat an Fremden erheblich erleichtert. Für außereheliche Angelegenheiten benötigt man lediglich eine Internetverbindung.

Studien zeigen, dass das Internet für impulsive Persönlichkeiten nicht so sehr verführerisch wie üblich ist. Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten für Gelegenheitssex.

5. Ehemaliger

Dank VK, Facebook und Instagram ist es viel einfacher geworden, mit dem ehemaligen zu kommunizieren. Viele sind ernsthaft davon überzeugt, dass sie sich mit dem ehemaligen gut anfreunden können. Meistens ist dies das Ergebnis eines Missverständnisses von Grenzen.

Wenn Sie den Kontakt zu Ihrem Ex halten, steigt die Wahrscheinlichkeit eines Verrats, wenn etwas in der aktuellen Beziehung nicht funktioniert. Der Wunsch, „Freunde zu bleiben“, kann ein Symptom eines Psychopathen oder einer Narzisse sein, auch wenn dies keine Untreue bedeutet. Am Ende ist es besser für alle, nicht einmal aufzuholen.

Video ansehen: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch lange Version (Dezember 2019).