Beziehung

10 emotionale Scheidungsstufen

Pin
Send
Share
Send
Send



Während einer Scheidung durchlaufen beide Partner schwierige emotionale Stadien. Frauen, die nicht die Initiatorin der Trennung sind, sind jedoch stärker betroffen.

Ja, alles ist individuell: Jemand kann mehrere Stufen überwinden, und jemand kann sich lange auf einer Stufe „verharren“ oder sogar einen Schritt zurückgehen.

Alle diese Stufen sind keine strikte Folge der Entwicklung von Beziehungen im Scheidungsprozess. Dies ist nur eine allgemeine Vorstellung davon, wie sie zu behandeln ist und in welche Richtung sie weitergehen soll.

Der Schmerz

Zum ersten Mal verspüren Sie Schmerzen, wenn Sie von Ihrem Ehepartner den Wunsch nach Scheidung hören. Es ist ein so starkes Gefühl, dass Sie nicht einmal wissen, ob Sie damit umgehen können. Mit Hilfe von Schmerzen senden wir in der zweiten Hälfte eine Nachricht darüber, wie sehr uns seine Entscheidung verwüstet.

Verbitterung des Verlustes

Manchmal folgt es dem Schmerz. Wir versuchen dem Ehepartner die Schuld zu geben, dass er nicht das ist, was wir wollten. Viele beschließen zu diesem Zeitpunkt, Rache zu nehmen, um den gleichen Schmerz zu verursachen, den er uns verursacht hat.

Sie werden wütend auf Ihren Ehepartner sein, auf seinen Wunsch, sich scheiden zu lassen, und Sie werden von der Frage gequält: "Wie können Sie mir das antun?"

Hoffnungslosigkeit

Verzweiflung kommt, wenn Sie erkennen, dass es kein Zurück mehr geben wird und der Ehepartner ernsthaft entschlossen ist, sich scheiden zu lassen. In diesem Moment wird eine Frau alles tun, um seine Meinung zu ändern.

Dies ist eine emotional instabile Zeit: Wut kann sich schnell in ein Gefühl der Freude verwandeln, die Sie gemacht haben. Sie tun alles, um es zurückzubekommen.

Enttäuschung

Wenn Sie feststellen, dass sich nichts geändert hat, wird Enttäuschung kommen. Die Scheidung wird unabhängig von Ihren Wünschen durchgeführt. Sie probieren eigentlich alle Werkzeuge aus, können aber nichts ändern.

Verzweiflung

Nach dem Aussterben der Frustration bleibt Schmerz und Verzweiflung. Wenn Sie feststellen, dass Sie nichts dagegen tun können.

Aber Sie hören immer noch nicht auf, darüber nachzudenken, was noch möglich ist. Aber dann gewinnt die Verzweiflung: Sie wissen, dass Sie Ihren Ehepartner für immer verlieren, und das ist das Ende des Zusammenlebens mit ihm.

Erschöpfung

Nach einem starken emotionalen Stress fühlen Sie sich völlig erschöpft und niedergeschlagen. Und für die tägliche Routinearbeit haben Sie nicht genug Energie.

Selbstbestimmung

Wenn Sie es leid sind, müde zu werden, kommt der nächste Schritt: Sie sind entschlossen, alles zu ändern, auch sich selbst.

Hoffe

Du bist voller Entschlossenheit, du beginnst alle möglichen Optionen zu analysieren und zu verstehen - es gibt Hoffnung. Viele haben eine Scheidung überlebt und auch Sie können damit umgehen. Sie scheinen das Licht am Ende eines langen dunklen Tunnels zu sehen.

Die freude

Wenn Sie verstehen, dass eine Scheidung positive Seiten hat, sind Sie mit Freude erfüllt. Vielleicht haben Sie etwas gelernt oder bestimmte Schlussfolgerungen gezogen.

Es ist gut, dass Sie jetzt und nicht später denken. Hätte ich solche Möglichkeiten, wenn ich verheiratet wäre? Hast du entschieden, wer deine wirklichen Freunde sind? Wenn Sie nicht für Einsamkeit wären, würden Sie so wunderbare Menschen treffen? Hast du viele interessante Dinge über dich selbst gelernt? Wissen Sie, welche Art von Beziehung Sie nach dieser Scheidung wünschen?

Glück wird nach der Verwirklichung aller positiven Aspekte einer Scheidung kommen.

Harmonie

Leider kann nicht jeder auf diese Stufe gehen. Dies erinnert an die Selbstverwirklichung von Maslow. In der Ausgleichsphase verstehen und akzeptieren Sie alles, was das Leben bietet. Sie erkennen, dass nichts "schlecht" oder "gut" ist. Alles hat eine eigene Balance von Positiv und Negativ.

Wie eine Frau ihre Scheidung erlebt, hängt davon ab, worauf sie sich konzentriert. Und in dieser letzten Phase haben Sie vor nichts Angst. Sie sind sicher, dass Sie in jeder Situation gewinnen und alle Dinge so akzeptieren können, wie sie sind. Auch in Bezug auf Männer - Sie akzeptieren sie so, wie sie wirklich sind.

Video ansehen: Top 10 MEN STARTS TO CRY EMOTIONAL MOMENTS ON GOT TALENT! (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send