Beziehung

7 Überzeugungen, die negative Männer in Ihr Leben ziehen


Keiner Ihrer Romanze ist vom Erfolg gekrönt, und Sie verlieren bereits die Hoffnung, einen echten Mann auf Ihrem Weg zu treffen? Vielleicht ist die Tatsache, dass Sie sich an falsche und giftige Überzeugungen halten, die Sie zu einer idealen Beute für Männer mit räuberischer Natur und narzisstischen Eigenschaften machen.

Solche falschen Überzeugungen führen nicht nur dazu, dass Sie das missbräuchliche Verhalten eines Mannes Ihnen gegenüber vergeben, sondern machen es auch so, dass Sie auf emotionaler und unbewusster Ebene beginnen, sich selbst in die Rolle des Opfers zu lassen und es nicht verlassen können. Außerdem fängst du an, dich ständig selbst zu beschuldigen, und in allem machst du dich selbst für die Fehler eines Mannes verantwortlich.

In der Tat sind solche Beziehungen ungesund. Und die Denkweise, die Sie auch in ihnen hält.

Hier sind einige der wichtigsten ungesunden Gedanken, die Sie veranlassen können, narzisstische, egozentrische und negative Menschen in Ihr Leben zu locken und sie dann zu vergiften und all die Energie für eine unverzeihliche lange Zeit aus Ihnen herauszupressen.

"Ein Mann weiß besser was ich stehe"

Es ist egal, wer über Sie denkt und was er über Sie sagt - Sie müssen Ihren eigenen Wert kennen, verstehen, was Sie im Leben und in Beziehungen wollen und was Sie verdienen. Schätzen Sie sich, sonst werden Sie von anderen abgewertet.

"Ich kann keinem Mann anbieten, was andere Frauen können."

Wenn Sie so denken, werden Sie definitiv keinen anständigen Mann in Ihr Leben ziehen. Seien Sie selbstbewusster und wissen Sie, dass Sie nicht schlechter sind als andere Frauen. Du bist eine Person, du bist etwas Besonderes. Und nur deshalb haben Sie viele Dinge, die einen anständigen Mann anziehen können.

"Wenn ich in der Vergangenheit eine unglückliche Beziehung hatte, wird es auch in Zukunft so sein."

Unsere Erfahrung in der Vergangenheit hat zweifellos Auswirkungen auf unsere neuen Beziehungen auf die eine oder andere Weise. Es ist wichtig, wertvolle Lehren daraus zu ziehen, aber nicht das Gewicht des Negativen. Wenn Sie zulassen, dass das Negative in eine neue Beziehung übergeht, glauben Sie mir, dass dies nichts Gutes bewirken wird.

"Menschen verändern sich im Laufe der Zeit"

Einer der schlimmsten Fehler, die Frauen begehen, ist der Gedanke, dass sich ein Mann ändern wird: Hören Sie auf, zu beleidigen, zu lügen, zu demütigen oder sich zu kümmern, sich um seine Familie zu kümmern und so weiter. Glauben Sie mir, Sie werden sehr lange warten und Sie werden nichts erwarten.

Nur wer kritisch und ehrlich zu sich selbst denken kann, seine Nachteile und Fehler absolut erkennt und in Zukunft nicht begehen will, und nicht derjenige, der seine Lügen oder sein anstößiges Verhalten zu rechtfertigen versucht und sich selbst nicht sieht, kann sich ändern keine Mängel

„Jeder verdient die Unschuldsvermutung“

Ja, die meisten Männer sollten der Unschuldsvermutung unterstellt werden - aber nur einmal. Wenn Sie der Person, die Sie verletzt, ständig eine neue Chance geben, verlieren Sie nicht nur Zeit, sondern auch Respekt vor sich selbst.

"Ich verdiene nicht mehr"

Dies ist wieder eine Frage Ihres Selbstwertgefühls. Wenn Sie glauben, dass Sie es verdienen, misshandelt zu werden, werden Sie so behandelt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es verdient haben, mit Freundlichkeit, Respekt und Ehrlichkeit behandelt zu werden, dann wird dies zu Ihnen kommen.

"Alles in meinem Leben ist schlecht"

Passen Sie sich nicht dem Negativen an, um es nicht in Ihr Leben zu ziehen. Versuchen Sie, positive, gute Dinge zu sehen - wenn Sie nur negativ sehen, werden Sie an einem bestimmten Punkt emotional erstickt. Denken Sie immer an das Gesetz der Anziehungskraft - denken Sie an das Gute, um dieses Gute in Ihr Leben zu ziehen.