Schönheit

5 Fehler in der Gestaltung der Augenbrauen, was jeden von uns macht


Augenbrauen haben sich von kaum wahrnehmbaren Augenbrauen, die wir 2007 getragen haben, zu dickeren und breiteren Modellen entwickelt. Trotz etablierter Trends machen wir oft Fehler in der Gestaltung der Augenbrauen, ohne die Gesichtszüge zu berücksichtigen. Wir haben die 5 häufigsten Fehler bei der Gestaltung der Augenbrauen gesammelt, von denen Sie sich befreien sollten.

Du ziehst zufällig deine Augenbrauen

Ein paar Haare hier und da zu entfernen scheint harmlos genug, aber selbst ein paar falsch gezupfte Haare können die Form der Augenbrauen verderben. Daher ist es das Beste, sie Profis anzuvertrauen. Wenn Sie noch vor dem Herausziehen Augenbrauen machen möchten, legen Sie deren zukünftige Form fest. Umreißen Sie die gewünschte Form mit einem Bleistift für Augenbrauen - alles sollte symmetrisch und ausgerichtet sein. Danach ziehen Sie Haare heraus, die über die angegebenen Grenzen hinausgehen. Dies hilft Ihnen dabei, beim Zupfen der Augenbrauen keine Fehler zu machen.

Sie lassen das Geld für das Gesicht auf den Augenbrauen

Cremes, Seren, Sonnencremes und andere Hautpflegeprodukte sind gut für unsere Haut, nicht jedoch für unsere Augenbrauen. Nach Ansicht von Experten blockieren Haarfollikel, wenn irgendwelche Mittel auf den Augenbrauen verbleiben, was zu einem Verlust der Augenbrauen führen und verhindern kann, dass sie nachwachsen. Also immer die Augenbrauen reinigen.

Sie verwenden einen Vergrößerungsspiegel

Vergrößerungsspiegel verursachen häufig Fehler bei der Augenbrauenformung. Nahaufnahmen können bei jedem Detail zu einer Obsession führen. Dadurch können Sie mehr Haare entfernen, als Sie benötigen, da Sie nicht das Gesamtbild sehen, wie Ihre Augenbrauen im Allgemeinen aussehen. Daher empfiehlt Brovisty bei der Gestaltung von Augenbrauen, in einen normalen Spiegel zu schauen, das Gesicht nicht zu nahe zu bringen und auch immer das Ergebnis nach jedem gerupften Haar zu betrachten. Dadurch können Sie das vollständige Bild sehen und nicht über die Grenzen hinausgehen.

Sie schneiden die Haare zu stark ab

Im Zweifelsfall ist es immer besser, die Haare weniger als mehr zu schneiden. Wenn Sie sie zu kurz und uneben verkürzen, können Augenbrauen dünner, gebogen und grob aussehen. Um dies zu vermeiden, kämmen Sie zuerst Ihre Augenbrauen mit einer Bürste und schneiden Sie sehr sorgfältig nur die Spitzen Ihrer Augenbrauen ab, damit Ihre Augenbrauen flaumig bleiben.

Du wirst Microblading machen.

Wirst du Microblading machen? Denken Sie noch einmal und dann noch einen. Dieses Verfahren wird Ihnen sicherlich dabei helfen, keine Zeit mehr mit den Augenbrauen zu verbringen, wenn Sie professionell arbeiten. Es gibt jedoch ernsthafte Risiken. Erstens ist die Mikrobläche dauerhaft, so dass, wenn der Meister plötzlich einen Fehler in der Form der Augenbrauen macht, er nicht mehr repariert werden kann. Zweitens besteht das Risiko, dass der anfängliche dunkle Farbton der Striche im Laufe der Zeit verblassen und sich in ein Purpur-Blau oder Rosa verwandelt. Und drittens mit dem Alter sinken unsere Augenlider, und wenn Sie Ihre Augenbrauen heben und ihnen eine neue Form geben wollen, damit Ihr Gesicht jung aussieht, machen Sie es leider sehr, sehr schwierig. Seien Sie also vorsichtig und verwenden Sie einen harmlosen, aber nicht weniger wirksamen Augenbrauenstift.

Video ansehen: MACHT NIEMALS DIESEN FEHLER! TIPPS FÜR PERFEKTE AUGENBRAUEN ! l Kisu (Februar 2020).