Beziehung

Was sind die Männer: 5 Typen, die vermieden werden sollten


Die Vereinigung von zwei setzt voraus, dass beide Partner solche Eigenschaften wie Respekt, gegenseitige Hilfe und Unterstützung erkennen. Wenn diese Einstellungen akzeptiert werden, wird das Leben glücklich sein, ohne zu wissen, was für Männer es wirklich gibt. In schwierigen Situationen kann man durchbrechen.

Männer sind anders, es ist schwierig, ihre "Fallstricke" zu erkennen, aber es wird noch schwieriger, mit jemandem zusammen zu leben, der bereit ist, Sie zu einem leidenden und weinenden Opfer zu machen. Lernen Sie, schlechte Kandidaten zu erkennen, und sparen Sie sich vor vielen Problemen.

Gierig

Wenn Sie anfangen, nach der Antwort auf die Frage zu suchen: Welche Art von Männern gibt es? Dann müssen Sie sich entscheiden: Sie gehört zu der Art von Geizhals und wird geizig. Wenn eine Frau von einem unbekannten Mann mitgerissen wird, bemerkt sie manchmal, dass er milde gesagt nicht mit Großzügigkeit glänzt. Wenn Sie diese Person treffen, denken Sie, dass sie sparsam ist und das ist gut. Praktikabilität im Leben kann nützlich sein. Vielleicht haben Sie die Vorstellung, dass er vorübergehend in finanzielle Schwierigkeiten gerät und so etwas "bricht" aus. Das ist fixierbar, mit wem es nicht passiert, Sie trösten sich.

Vergebens suchst du nach einer Entschuldigung für einen solchen Mann! Die Gemeinheit sollte Sie von den ersten Minuten ihrer Manifestation an aufmerksam machen. Schließlich kann Gier ein Merkmal seines Charakters sein. Sie „wird ihre Pfote auferlegen“, nicht nur für den finanziellen Teil Ihrer Beziehung, sie zeigt sich in Fürsorge, Aufmerksamkeit, Teilen Sie Ihre Emotionen und manchmal und Leiden. Gier gilt für alles. Sie werden nichts von einem gierigen Mann erhalten: Die vollwertige Liebe mit dem Geben, das gegenseitig sein sollte, ist ihm fremd. Er strebt nach Akkumulation, und das bedeutet - er möchte alles mitnehmen, ohne etwas zurück zu geben. Sie werden niemals mit einem gierigen Mann ein verlässliches Gefühl haben.

Tyrann

Männlicher Tyrann ist nicht ungewöhnlich. Seien Sie nicht frivol darüber. Stellen Sie sich einen Partner vor, der nicht weiß, wie er Trauer oder Freude teilen soll. Er reagiert nicht auf Tränen, die spirituellen Leiden anderer Menschen und Ihres, einschließlich Ihrer, sind ihm fremd. Für wen ist es nicht notwendig zu heiraten, so ist es für eine Person, die Schwindel, Grausamkeit und Unaufmerksamkeit gegenüber Ihnen zeigt. Schreiben Sie es nicht auf seine Anstellung, Probleme, schlechte Laune und so weiter.

Übrigens erkennen Sie sofort Despotismus in einer Person, nicht jeder ist erfolgreich. Tyrannen werden lange Zeit nicht aufgedeckt, sie scheinen zunächst zurückhaltend zu sein und können sich nicht sorgen. Menschen, ohne ihre Gefühle in irgendeiner Weise zu zeigen, erleben sie einfach nicht. Daher können sie in der Zukunft die Hand einer Frau erheben und sogar schlagen.

Respektiert Frauen nicht

Eine gesunde Beziehung zu jemandem aufzubauen, die Frauen nicht respektiert, ist fast unmöglich. Ein böser Mann ist jemand, der schon früh ein Respekt vor dem schwächeren Geschlecht hatte. Bei ihm wird es immer schwierig sein, denn:

  • Unter seinen Prioritäten wirst du nie an erster Stelle stehen.
  • Wenn Sie mit einem solchen Ehemann über einen längeren Zeitraum leben, werden Sie sich nie besonders fühlen.
  • du wirst immer mehr geben, als du geben wirst;
  • Wenn Sie sich jede Stunde um ihn kümmern, werden Sie versuchen, seine Liebe zu verdienen.
  • Sie können niemals Ihre Bedingungen diktieren.

Wenn eine Frau so sehr liebt, dass sie bereit ist, sich für ihn ein "Kreuz" aufzusetzen, dann bitte. Aber Sie müssen sich selbst wertschätzen - Sie sind auf diese Welt gekommen, um glücklich zu sein und nicht zu einem Objekt der Respektlosigkeit.

Egoist

Wer unter Frauen nicht davon träumt, betreut zu werden, vor möglichen Problemen geschützt, geschützt und geliebt zu werden. Wenn Sie jedoch ein Egoist in Ihrer Nähe sind, müssen Sie Ihre Träume vergessen. "Ego" wird als "Ich bin" interpretiert. Ich, bei so einem Mann, immer an erster Stelle und Sie - an zweiter Stelle.

Wie manifestiert sich das?

  • Sie können ihn nicht kritisieren. Er hat immer recht;
  • Ein egoistischer Mann lobt sich oft, wenn er über das Erreichte spricht und vergisst, dass Sie ihm dabei geholfen haben. Zum Beispiel Abschluss mit Auszeichnung. Du warst es, der sich die Mühe gemacht und es irgendwie selbst beendet hat. Jetzt hat er einen Ehrentitel und vergisst deine Opfer.
  • Der Egoist wird niemals kontroverse Fragen aufgeben: Zum Beispiel möchten Sie für ein Wochenende zu Ihrer Mutter gehen und er wird darauf bestehen, sich mit Freunden zu treffen. Er ist weder in Kleinigkeiten noch in globalen Fragen minderwertig;
  • er befiehlt dir;
  • Wenn Sie Unterstützung in dieser Situation wünschen, wird er dies nicht tun.

Fauler Mann

Der Mann ist faul - ein erbärmlicher Anblick. Normalerweise ist die Ehe so, dass eine Frau die Hausaufgaben auf sich nehmen muss. Natürlich glaubt er, dass er mehr verdient und Sie müssen alles zu Hause erledigen. Diese Position ist faul, wer will dir nicht helfen. Es ist einfacher, sich auf die Couch zu legen und zuzusehen, wie die Frau putzt, kocht, wäscht und Essen kauft. Er hält es nicht für notwendig, die Hausarbeit zu teilen. Zu Beginn des gemeinsamen Lebens kann eine solche Position sogar süß erscheinen. Sie lieben Ihren Mann und sind zu allem bereit, aber er nimmt es nicht als Opfer für die Liebe wahr, sondern irgendwie, was Sie tun sollten. Faule Leute sollten sofort eingesetzt werden, sonst werden Sie mitgeschleppt.

Infantile

Ein infantiler Mann wird immer von seinen eigenen Interessen geleitet. Ein solcher Ehepartner verstößt häufig gegen seine Verpflichtungen. Die Frau wird im Leben die Rolle der Mutter spielen. Und er wird sich "edel" erlauben, sich zu sorgen, sich selbst zu lieben. Er wird keine Schwierigkeiten haben, sie werden dich haben. Dieser Typ ist immer bequem "bequem", und Ihre Korrekturabsichten werden daher nicht erfolgreich sein. Er ist bequem und der Rest - Ihre Probleme.

Frauen können viel vergeben, sie können lieben und ihre Augen vor Mängeln schließen. Aber es gibt Kleinigkeiten, aber es gibt nicht wiederherstellbare Charaktereigenschaften. Es ist schwer, solche Probleme zu ertragen, sie werden ausrotten, ich werde die Liebe töten. Glück mit solchen Männern wird eine Frau nicht am Anfang, nicht am Ende erleben.