Psychologie

8 Lebensgesetze, die Sie zu einer selbstbewussten und selbstbewussten Frau machen


1. Denken Sie nicht darüber nach, was andere sagen werden.

Die wichtigste Meinung ist Ihre Meinung und nicht Ihre Angehörigen, Freunde und Kollegen. Lebe niemals so, wie du von anderen erwartet wirst. Tun Sie, was Sie wollen, tun Sie, was Sie für notwendig halten. Lass nicht zu, dass andere Menschen dein Leben leben.

2. Jeder wählt für sich

Was uns umgibt, ist unsere eigene Entscheidung. Hasserfüllte Arbeit, böser Mann, langweilige Freunde - all das haben wir in unserem Leben mit eigenen Händen geschaffen und in unser Schicksal gelassen. Daher sollten Sie sich nicht über alles beschweren, sondern Sie müssen nur die Welt um Sie herum verändern.

3. Sagen Sie nicht "Ja", wenn Sie "Nein" sagen wollen

Wissen, wie man ablehnt. Wenn wir das tun, was wir nicht wollen, wenn es nur einer anderen Person gefallen würde, verschwenden wir uns und leeren sich, ohne Kräfte für unsere eigenen Wünsche zu lassen. Die Ablehnung kann sehr schwierig sein, denn dann fühlen Sie sich vor einer anderen Person schuldig. Deshalb muss diese Kunst lernen.

4. Wissen, wie man schweigt

Schweigen ist Gold. Besonders während eines Streits oder Ärgers. Wie oft bereuen wir dann die Worte, die aufgegeben wurden, wenn wir von Wut überwältigt werden. Was Sie gesagt haben, geht nicht mehr zurück, aber die Fähigkeit, still zu bleiben, wenn es nötig ist, ist wahrlich eine königliche Eigenschaft.

5. Scheuen Sie sich nicht, Neues auszuprobieren

Die Hauptsache ist, zu beginnen, und das Leben wird zeigen, ob es sich lohnt, es zu tun oder nicht. Sehr oft steht ein Mensch still und entwickelt sich nicht, nur weil er Angst hat, Neues auszuprobieren.

6. Nehmen Sie nicht an, dass alles schlecht ist

Weit davon entfernt! Es gibt viele, viele gute Menschen auf der Welt, Sie müssen nur in der Lage sein, das Positive in den Menschen selbst zu sehen und sie so zu behandeln, wie Sie es von Ihnen erwarten würden.

7. Versuchen Sie nicht, allen zu gefallen

Denn das ist das Nutzlose der Lektionen! Es ist unmöglich für jeden zu mögen. Das Hauptziel, das Sie verfolgen müssen, ist, sich selbst zu befriedigen, das heißt, in Harmonie mit sich selbst zu leben und alle Rollen und Verantwortungen zu genießen, die Ihnen im Leben zukommen. Versuchen Sie nicht, sich für jemanden zu ändern, denn wenn Sie sich ständig zerbrechen, klappt das überhaupt nicht - früher oder später kommt es zu einem Zusammenbruch.

8. Niemand weiß, wie man richtig lebt.

Sogar Ihre Mutter, selbst die weise 90-jährige Urgroßmutter, sogar ein Professor für Philosophie - niemand kann die Frage genau beantworten: "Wie sollen Sie?". Das Leben eines jeden Menschen ist eine einzigartige Erfahrung, die unter dem Einfluss bestimmter Lebensereignisse lange Zeit geformt wird. Daher können nur Sie für Ihr Leben entscheiden, wie es zu leben ist und wie richtig es sein wird.

Video ansehen: WISSEN DES LEBENS - Die 7 hermetischen Gesetze (Januar 2020).