Beziehung

8 Dinge in einer Beziehung, für die ein Mann Sie noch mehr lieben wird


Wie sind gesunde Beziehungen? Die einfachste Antwort ist, dass jedes Paar seine eigenen Vorstellungen davon hat, was es sein soll.

Es wäre ein Fehler, nicht zu erwähnen, was in ungesunden Beziehungen geschieht. Das Fehlen einiger der später in diesem Artikel aufgeführten Symptome ist für jeden normal, aber es gibt viele Dinge, die auf ungesunde Beziehungen hinweisen. Dazu gehören verbaler Missbrauch und emotionaler Missbrauch, verschiedene Arten der Kontrolle und Isolation von der Gesellschaft, Gewalt jeglicher Art, Verletzung persönlicher Grenzen, emotionale Manipulation.

Jeder Artikel in diesem Artikel funktioniert in Abhängigkeit von der Beziehung unterschiedlich, und jeder Bereich kann auch einen Verbesserungsbereich aufweisen. Es ist wichtig zu wissen, dass sich niemand die ganze Zeit perfekt verhalten kann, und in den meisten Beziehungen gibt es bestimmte Probleme.

8 wichtige Dinge in einer Beziehung, für die Ihr Mann Sie noch mehr lieben wird:

1. Interesse

Partner in einer gesunden Beziehung zeigen Interesse aneinander. Dies geschieht in der Regel auf verschiedene Weise: von Fragen darüber, wie sich eine Person fühlt (und nicht nur müßiges Interesse in Form von Small Talk während eines Straßenspaziergangs), bis zu einem Vorschlag, etwas zu tun und dabei klärende Fragen über den Verlauf des Tages zu stellen und nicht genau das, was er tat

2. Akzeptanz und Respekt

Dies bedeutet, dass wir das akzeptieren, was wir über unseren Auserwählten gelernt haben. Danach behandeln wir ihn weiterhin mit Respekt. Wenn wir anfangen, unseren Partner besser kennenzulernen, werden wir über ihn die Dinge lernen, die nicht immer gut sind. Dasselbe passiert in Bezug auf uns.

Behandle deinen Mann weiterhin positiv (und du wirst eine positive Einstellung haben!) - dies ist die wichtigste Übung, um gesunde Beziehungen aufzubauen. Liebhaber, die sich in der glücklichsten Beziehung befinden, sprechen sich auch in jeder Situation und in Anwesenheit von Fremden positiv aus und versuchen auch, die Vorlieben der zweiten Hälfte in Bezug auf verschiedene Dinge zu respektieren.

3. Positive Einstellung

Menschen in gesunden Beziehungen neigen dazu, die negativen Aspekte, die ihr Partner zulässt, als unbeabsichtigte Fehler oder Auslassungen zu betrachten, die sich aus schwierigen Umständen ergeben. Sie schreiben ihren Auserwählten positive Eigenschaften zu, weil diese einfach gut sind.

4. Grundbedürfnisse erfüllen

In Beziehungen benötigen alle Männer vor allem tiefe Kommunikation, Vertrauen, Zuneigung und emotionale Unterstützung. Frauen in einer gesunden Beziehung konzentrieren sich darauf, es ihren Partnern zu geben, und sie sind bereit, sich zu verbessern.

5. Positive Interaktion

Männer in Beziehungen fühlen sich am glücklichsten und zufriedensten, wenn es mehr positive Momente im Zusammenspiel mit ihren Auserwählten gibt als negative. Für einige Beziehungen ist die Prävalenz negativer Wechselwirkungen charakteristisch. Solange jedoch die Anzahl der positiven Punkte überschritten wird, ist die Freude an der Beziehung beim Mann hoch.

6. Problemlösung

Es gibt viele unlösbare Probleme in einer Beziehung, die fortbestehen wird. Paare in gesunden Beziehungen suchen immer nach Wegen, um solche Konflikte zu minimieren. Es gibt jedoch auch viele Probleme, die gelöst werden können, und Paare, die ständig an sich selbst arbeiten, werden diese Probleme aktiv bekämpfen und beheben.

7. Gamaschen und Wiedervereinigungen

Menschen in den gesündesten Beziehungen können die Unstimmigkeiten (Brüche) in ihren Beziehungen schnell und effektiv wiederherstellen. Meistens warten viele von uns zu lange auf etwas, anstatt sich zu versöhnen. Andere versuchen es, tun es aber nur schlechter, weil sie sich der Richtigkeit ihres Verhaltens nicht sicher sind, während andere dies nicht tun. Eine gute Aussöhnung beginnt normalerweise immer mit einer aufrichtigen Entschuldigung. Verstehst du ja Wenn es jetzt einen Streit zwischen Ihnen gibt, machen Sie den ersten Schritt in Richtung Ihres Angehörigen.

8. Gegenseitigkeit

Dies bedeutet, dass beide in einer Beziehung zusammenarbeiten. Wenn nur ein Partner Interesse zeigt, den anderen akzeptiert und respektiert, ihm vollkommen vertraut, sich um ihn kümmert und nach einem Streit zur Versöhnung geht, gibt es wahrscheinlich ernstere Probleme in der Beziehung. Wenn also in Ihrer Beziehung der Mann Ihnen noch mehr gab, als er von Ihnen erhielt, korrigieren Sie diese Situation. Er wird dankbar sein und wird dir noch mehr Liebe geben.