Beziehung

Heiraten Sie mit einem Kind: 5 Fehler von alleinstehenden Frauen mit Gepäck


Wie kann eine junge Frau mit einem Kind ausgehen, wenn so viele schöne Mädchen ohne "Gepäck" in der Nähe sind? Problem oder aufgezwungene Stereotypen.

Es ist möglich, mit einem Kind zu heiraten - eine Frau mit einem Sohn oder einer Tochter ist für einen Mann attraktiver als derjenige, der 30 Jahre alt ist, aber ohne Kinder. Die Hauptsache ist, das Selbstvertrauen nicht zu verlieren. Ein Kind ist keine Strafe, sondern ein großes Glück.

Um eine Antwort auf die Frage zu erhalten, wie man eine Frau mit einem Kind heiratet, muss man die Tatsache akzeptieren, dass Kinder niemals einen Mann in der Familie behalten haben und nicht als Hemmnis für ihre Gründung dienen können. Es gibt viele Geschichten in der Praxis, als der Ehemann, nachdem er ein anderes getroffen hatte, ohne zu zögern seine eigenen Kinder wirft und für sie aufbricht. Kein Problem für ihn, dass sie einen Sohn oder eine Tochter hat - es spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass sie zusammen sind.

Wie man eine Frau mit einem Kind heiratet

Wenn eine Frau der Meinung ist, dass sie nach der Geburt eines Kindes nicht schlechter geworden ist, dass sie sich nicht von denen unterscheidet, die nicht verheiratet sind, bleibt sie in ihrem Leben. Eine Frau sollte ein für alle Mal verstehen, dass die Wahrscheinlichkeit, ein Kind zu heiraten, fast dieselbe Aufgabe ist wie das Heiraten ohne Kinder.

Statistiken zeigen, dass nur fünfzehn Prozent der Männer nicht bereit sind, sich um ein nicht-einheimisches Kind zu kümmern, aber für 85 Prozent ist das überhaupt kein Hindernis. Sie müssen sich also auf die Mehrheit konzentrieren und glauben, dass alles Gute bevorsteht.

Baue das Leben nicht nur um das Kind herum

Viele geschiedene Frauen, die sich außerhalb einer vollwertigen Familie befinden, beginnen, die Arbeit und die Erziehung einer Tochter oder eines Sohnes über ihr eigenes Glück hinaus zu stellen. Dies wird manchmal durch die materiellen Schwierigkeiten verursacht, denen sie gegenüberstehen. Eine Frau steht unter dem Druck eines katastrophalen Zeitmangels - alles muss allein erledigt werden. Da sie ein zweites Mal mit einem Kind heiraten will, verweigert sie oft die Gelegenheit, jemanden zu treffen, ein Datum und denkt nicht - es gibt keine Voraussetzungen dafür.

Eine solche Organisation des Lebens wird nichts Gutes bewirken. Eine Frau sollte sich nicht vergessen. Sie ist jung, schön, fleißig und hat das Recht auf ein glückliches Leben, das einmal gegeben wird. Wir müssen Möglichkeiten finden, indem wir Großeltern, den Vater des Kindes, miteinander verbinden, um Partys, interessante Veranstaltungen, Konzerte usw. zu besuchen. Mit jedem Ausgang von zu Hause aus steigen die Chancen auf einen neuen Bekanntenkreis.

Entdecke eine Frau

Wenn Sie sich um ein Kind kümmern, sollten Sie nicht in einem Opfer "wachsen". Es ist notwendig, Zeit zu finden, um zu einem Schönheitssalon zu gehen, um Mittel für den Kauf anständiger Kosmetika bereitzustellen. Wir müssen auf unseren Körper aufpassen und uns nicht in den Durchbruch endloser Alltagsprobleme „werfen“. Glauben Sie mir, Ihr Kind braucht solche Opfer nicht. Er will seine Mutter fröhlich und fröhlich sehen. Ist es einfach Nein, aber es ist möglich, angesichts der Jugend und des Wunsches, einen guten Mann zu heiraten.

Verstecke das Kind nicht

Schritt für Schritt werden Sie sich also nicht mehr über eine zerrüttete Ehe sorgen oder darüber, dass Sie mit dem Baby alleine bleiben. Dieser Zustand führt notwendigerweise zu Selbständigkeit und zieht Mitglieder des anderen Geschlechts an.

Und dann hast du endlich einen anständigen Mann getroffen. Muss er etwas über das Kind erzählen? Es ist unmöglich sich zu verstecken, aber nach zwei oder drei Treffen muss man das sagen. Sie müssen nicht viel Zeit darauf verwenden, zu sagen, wie schwer es für ihn ist, wie krank er ist, im Kindergarten und nicht auf den Lehrer zu hören. Keine Alarmprobleme nötig. Er mochte dich wegen seines Optimismus, seines Lächelns, weil er einfach mit dir war. Und so sollte es weitergehen und Lebensprobleme waren und sind - viele Beschwerden sind nicht erforderlich. Lassen Sie ihn sich an die Vorstellung gewöhnen, dass Sie nicht allein sind und bieten Sie beispielsweise an, zusammen spazieren zu gehen oder bei etwas zu helfen.

Versuchen Sie nicht, einen Mann aufzuerlegen

Beziehungen sind nicht so einfach, wie sie scheinen. Unauffälliges Verhalten wird korrekt sein. Sie sollten nicht sofort erwarten, dass der Mann das Baby sofort so behandelt, als wäre es sein eigenes. Er muss Zeit haben, um süchtig zu werden, damit er erkennt, dass Sie und Ihr Kind ein unteilbares Ganzes sind. Wenn er sich um Sie kümmert, wird er sich um Ihren Sohn (oder Ihre Tochter) kümmern und allmählich die Rolle des Vaters übernehmen.

Wachse als Frau

Wenn Sie immer noch besorgt sind über die Frage: "heiraten Frauen mit Kindern?", Dann wissen Sie, dass solche Ehen sehr oft registriert werden. Bei Besprechungen sollten Sie sich jedoch nicht mit dem Kind beschäftigen. Es ist wichtig, dass das Image Ihrer Mutter Ihr Image einer Freundin, Geliebten, Ehefrau, nach der ein Mann sucht, nicht verdunkelt. Du bist eine wunderbare Mutter und nicht weniger eine wundervolle Frau. Im Laufe der Zeit wird er sich an Ihr Kind gewöhnen und verlieben, wenn es einen väterlichen Instinkt und Gefühlen hat. Nun, und wenn nicht - dann sind Sie höchstwahrscheinlich nicht mit ihm unterwegs. Er ist nicht der Held Ihrer Romanze. Es wird eine weitere Bekanntschaft geben, die zur Ehe führen wird.