Essen

5 Hauptgeheimnisse, durch die Khachapuri wie in einem Restaurant sein wird

Pin
Send
Share
Send
Send



Khachapuri im Adzhar-Stil ist schwer zu lieben, denn wenn Sie es richtig kochen, stellt sich heraus, dass das Gericht sehr lecker und zufriedenstellend ist. Auf den ersten Blick scheint das Kochen selbst zu schwierig zu sein (es sei denn, Sie haben kein kulinarisches Talent). Aber in der Tat müssen Sie nur einige Fehler vermeiden und alles wird sich herausstellen. Nino Kharchilava, Chefkoch des Restaurants Tinatin, erzählt von ihnen.

Khachapuri ist ein ziemlich einfaches Gericht und es gibt keine besonderen Nuancen bei der Zubereitung. Trotzdem gibt es häufige Fehler, die auf die eine oder andere Weise den Geschmack oder die Textur der Füllung beeinflussen.

  • Beginnen wir mit dem Test. Hefe wird für jede Art von Khachapuri in den Teig gegeben. Es ist sehr wichtig, das Verhältnis zu beachten und es nicht mit der Hefe zu übertreiben, da der Teig sonst einen sauren Geschmack bekommt.
  • Milch für Teig ist besser fetter - von 3,2%.
  • Käse spielt im Geschmack eine große Rolle. Dieser Khachapuri wird aus zwei Käsesorten hergestellt: Suluguni und Imeretinsky. Es ist wichtig zu wissen, dass Käse salzig genug sind. Halten Sie sich daher bei der Zubereitung des Teigs an die gewünschten Salzanteile (2 g). Übertreiben Sie es nicht!
  • Khachapuri wird 8 Minuten bei 220 Grad gebacken. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, sonst ist das Backen trocken.
  • Ein weiterer häufiger Fehler bezieht sich auf die Herstellung von Khachapuri im Adzhar-Stil. Der ganze Trick liegt im Eigelb: Er muss eine Minute vor der Bereitschaft in der Mitte liegen, nicht früher. Wenn Sie das Eigelb übertreiben, wird es vorbereiten und aushärten.

Video ansehen: WIE DU DEINEN MATHE-LEHRER IN VERLEGENHEIT BRINGST (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send