Haus

5 absolut freie Tricks, wie man einen schmutzigen Teppich in einen sauberen verwandelt

Pin
Send
Share
Send
Send



In jedem Haus können sie versehentlich Kaffee verschütten oder mit einem schmutzigen Schuh auf den Teppich treten. Es ist unvermeidlich. Aber die Sache ist, wie Sie hinter den Flecken fühlen. Hier finden Sie unsere Tipps zum Reinigen von Teppichen mit regelmäßigen Flecken wie Rotwein, Bratensoße, Schmutz, Haustieren und mehr.

Wie reinige ich den Teppich?

1. Nehmen Sie zwei Sprays und füllen Sie eines davon mit kaltem Wasser. In einem anderen mischen Sie ¼ Teelöffel Spülmittel und 1 Tasse warmes Wasser.

2. Sprühen Sie die Waschmittellösung auf das saugfähige Gewebe (und nicht auf den Teppich, Sie wollen es nicht zu viel nass machen) und tragen Sie es auf (nicht reiben!). Wenn sich der Fleck aufzulösen beginnt, tupfen Sie ihn mit einem sauberen Tuch ab. Fahren Sie fort, bis der Fleck verschwunden ist.

3. Besprühen Sie mit kaltem Wasser die Reinigungslösung vom Teppich und tupfen Sie den Fleck anschließend erneut mit einem trockenen Tuch ab.

4. Legen Sie einen Stapel Papierhandtücher und einen schweren Topf darauf. Über Nacht absorbieren Handtücher Restflecken auf dem Teppich. Morgens die Fasern mit den Fingern flusen und an der Luft trocknen lassen.

5. Wenn der Fleck noch vorhanden ist, versuchen Sie einen fokussierteren Ansatz basierend auf dem Fleck, mit dem Sie sich befassen.

Wie hält man den Teppich sauber?

Reinigen Sie regelmäßig die passierbarsten Stellen.

Auf jedem Teppich gibt es Orte, an denen Sie am häufigsten laufen. Sie sind normalerweise am stärksten kontaminiert. Reinigen Sie diese Bereiche regelmäßig mit einem Reinigungsmittel und saugen Sie sie ab.

Befreien Sie sich von Schmutzquellen

Versuchen Sie, eine Regel einzuführen: den Eingang zur Wohnung ohne Außenschuhe. Vergessen Sie nicht die Hausschuhe, bewahren Sie sie immer am Eingang des Hauses auf, damit sie sichtbar sind. Legen Sie auch einen Teppich hinter die Tür, damit Sie Ihre Füße abschütteln können, bevor Sie hineingehen.

Eingangsmatte

Solche Teppiche verhindern, dass sich Ihr Lieblingsteppich im Wohnzimmer oder Schlafzimmer verunreinigt. Sie brauchen jedoch auch Pflege. Wenn das Material es erlaubt, können Sie es in der Waschmaschine waschen oder einfach absaugen. Um den Schmutz schnell loszuwerden, reicht es aus, ihn zu schütteln, die Hauptsache ist vom Hauptteppich weg.

Video ansehen: The Haunting of Hill House by Shirley Jackson - Full Audiobook with captions (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send