Psychologie

Wenn Sie genug davon haben, gehen Sie auf diese drei Arten von den Problemen weg.


Egal wie gesellig und exzentrisch Sie sind, manchmal möchten Sie überhaupt keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Und Sie haben jedes Recht dazu. Was hilft Ihnen, sich vor neugierigen Blicken zu schützen?

Dunkle Brille

Super stylisches Accessoire hilft Ihnen nicht nur, ein tolles Bild zu erstellen, sondern sich auch zu verstecken. Wenn die Augen der Spiegel der Seele sind, sollten sie zuerst verborgen werden. Wenn Sie mit dunklen Gläsern die Straße entlanggehen, scheinen Sie sich hinter ihren Brillen vor anderen zu verstecken.

Eigene Meinung

Ihre Meinung ist auch eine Art Schutz. Wie funktioniert das?
Wenn Sie irgendwohin gehen, entscheiden Sie, wer Sie heute sein werden, was Sie über dieses oder jenes Geschäft oder Problem denken und entscheiden Sie selbst, dass Sie hartnäckig sein werden. Wer versucht, Sie zu überzeugen, lassen Sie es nicht zu. Dann fühlen Sie sich sicher und Sie werden sich sicher fühlen.

Geschlossene Kleidung

Natürlich kein Hoodie. Mit einer Jacke mit geschlossenen Ärmeln, einer Jeans oder einem Pullover fühlen Sie sich sicherer. Im Gegensatz dazu wird offene Kleidung zum Beispiel eine Art Herausforderung für die Menge sein, und Sie werden Blicke auf sich ziehen.
Dies gilt auch für die Farbe der Kleidung. Der Farbton reguliert die Wahrnehmung anderer. Wenn Sie etwas Helles anziehen, werden Sie sich im Scheinwerferlicht wiederfinden. Im Gegensatz dazu hilft monochrome Kleidung in sanften Nuancen, sich zu verstecken.

Video ansehen: Meine Eltern sind Nomaden, und ich hab' genug davon (Dezember 2019).