Horoskop

3 Tierkreiszeichen, die für Stimmungsschwankungen am charakteristischsten sind


Bipolare Störung, die durch plötzliche Stimmungs- und Energieänderungen gekennzeichnet ist, ist ein Nervenzusammenbruch. Vertreter einiger Zeichen verhalten sich jedoch oft so, als ob sie für sie charakteristisch wären, obwohl der Punkt natürlich in den Eigenheiten des Charakters liegt.

Zwillinge

Das kontroverseste Zeichen des Tierkreises, dessen Stimmungen sich wie Handschuhe zu Damen ändern. Sie ändern schnell Entscheidungen und Meinungen, und sie sind sehr charakteristisch für den periodischen abrupten Zusammenbruch von Kräften, an dem sie sehr leiden. Es ist sehr schwierig für sie und sich selbst, so zu leben - wenn am Morgen alles in der Regel gut ist und abends echte Depression von vorne beginnt. Wenn es in Ihrer unmittelbaren Umgebung Zwillinge gibt, seien Sie nicht wütend auf sie, sondern versuchen Sie, sich in die Situation zu begeben.

Skorpion

Es scheint sehr hart und absolut tot zu sein, aber in Wirklichkeit ist das überhaupt nicht der Fall. Skorpion ist eines der emotionalsten und empfindlichsten Zeichen des Tierkreises, und ihre Emotionen wenden sich oft gegen sich selbst. Da sie sehr geheimnisvoll sind, behalten sie alles in sich und werden deshalb ständig von ihren eigenen Widersprüchen auseinandergerissen. Und dennoch brauchen Scorpios regelmäßig sehr viel Einsamkeit und Ruhe. Deshalb schleichen sie sich oft an Angehörige, die zur falschen Zeit bei ihnen bleiben.

Wassermann

Das dritte Luftzeichen ist auch nicht immer in der Lage, ihre Gedanken und Gefühle zu sammeln. Es ist, als ob er ständig mit der Welt um ihn herum kämpft, was ihn regelmäßig in eine wirkliche Depression bringt, die augenblicklich durch hemmungslose Heiterkeit ersetzt wird.