Beziehung

6 Zeichen, dass Ihr Mann insgeheim unglücklich ist


Es scheint so, dass in Beziehungen alles gut zu sein scheint, aber Sie können immer noch nicht das Gefühl loswerden, dass etwas nicht stimmt. Finden Sie heraus, was einige dieser merkwürdigen Zeichen tatsächlich bedeuten.

Er ist besessen von Elektronik

Laut einer Reihe von Studien sind Personen, die ihrem Eigentum eine größere Bedeutung beimessen, in persönlichen Beziehungen möglicherweise weniger geschützt als Personen, die materielle Dinge weniger wertschätzen. Die Faszination eines Plasmafernsehers und eines Tablets in der modernen Welt kann jedoch nicht bedeuten, dass eine Person in einer Beziehung unglücklich ist. Trotzdem kann das Gegenteil nicht geleugnet werden.

Er schweigt während des Essens

Wenn ein Mann, der früher ziemlich gesprächig war, in letzter Zeit beim Frühstück, Mittag- oder Abendessen ständig geschwiegen hat, als hätten Sie sich absolut nichts zu sagen, kann dies ein beunruhigendes Zeichen sein. Vielleicht ist er in Beziehungen unglücklich und hat das Interesse an dir verloren.

Anstatt Ihnen zuzuhören, sagt er: "Wir haben das schon besprochen."

In einer gesunden Beziehung hört Ihr Mann zumindest zu, was Sie sagen, und konzentriert sich nicht nur darauf, wie nervig und wiederholend das Argument ist. Es scheint, als würde er Ihnen einen Gefallen tun, indem er die Diskussion ablehnt. In der Tat kann sein Verhalten bedeuten, dass ihm Ihre Beziehung einfach egal ist wie Sie zusammenarbeiten können, um Ihre Probleme zu lösen.

Er spricht zu viel über seinen Freund.

Warum wissen Sie so viel über seinen Kollegen bei der Arbeit oder über einen Freund im Fitnessstudio oder einen anderen seiner Freunde? Warum erzählt er Ihnen ständig von ihr? Wir sagen nicht, dass eine zu enthusiastische Freundschaft mit einer Frau Ihre Beziehung ruinieren kann. Wir reden über etwas anderes - dies kann darauf hindeuten, dass in Ihrer Beziehung etwas fehlt und der Mann nebenbei danach sucht. Vielleicht ist er sich dessen gar nicht bewusst. Wenn er jedoch fast mehr Sympathie für die Geschichten seines Freundes als für Ihre eigenen Probleme empfindet, kann dies ein Grund sein, direkt mit ihm zu sprechen.

Er findet Schuld an Kleinigkeiten

Lässt er ständig stachelige Kommentare zu Kleinigkeiten los, als ob es sein Ziel wäre, Sie aus sich selbst zu vertreiben? Wahrscheinlich ist er sehr gespannt auf die Aufmerksamkeit oder versucht, Ihnen seine Unzufriedenheit mit der Situation zu zeigen, und greift daher auf die erwachsene Version des Zuckens am Ärmel zurück. Schenken Sie ihm diese Aufmerksamkeit - aber lassen Sie sich nicht auf Provokationen fallen.

Er verbringt häufiger Zeit mit Freunden als mit Ihnen.

Natürlich müssen wir alle Zeit mit unseren Freunden verbringen. In einer engen Beziehung ist es jedoch nicht normal, sie vorrangig zu behandeln. In einer romantischen Beziehung besteht oder sollte es zumindest eine tiefe Freude sein, die die beiden erleben, zusammen sein und gemeinsam neue Erfahrungen sammeln. Wenn diese Freude am Zusammensein nicht vorhanden ist, lohnt es sich, ernsthaft zu denken. Vielleicht läuft Ihr Mann einfach vor den Beziehungen zu seinen Freunden. Versuchen Sie, mit ihm darüber zu sprechen und zu verstehen, wie Sie weitergehen, damit Sie beide glücklich sind.