Gesundheit

3 elementare Techniken, um Ihren Traum vom flachen Bauch zu erfüllen

Pin
Send
Share
Send
Send



Power

Viele Faktoren beeinflussen, wie Ihr Körper bestimmte Nahrungsmittel aufnimmt, und beeinflussen daher, ob Sie Blähungen haben. Zum Beispiel sind Kohlenhydrate, die im Weizen enthalten sind, in Lebensmitteln wie Brot und Nudeln enthalten. Sie sind beständig gegen die Verdauung und führen zur Bildung von Blähungen. Besser wäre weißer Reis, brauner Reis oder Kartoffeln.

Nahrungsmittel, die Ballaststoffe enthalten, produzieren auch Gase und erhöhen dadurch die Magengröße und verursachen Sodbrennen. Dazu gehören alle Bohnen, Tofu und fast Gemüse, vor allem aber Kohl, Blumenkohl, Broccoli, Rosenkohl und Salat. Die Größe Ihrer Portion ist auch entscheidend. Essen Sie zum Vergnügen, nicht nur zur Sättigung.

Um schlank zu sein, verbrauchen Sie viel Eiweiß und gebackenes Gemüse. Vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke, einschließlich kohlensäurehaltiges Wasser, das Ihren Magen mit Gas füllt. Und viel reines Wasser trinken.

Übung

Wenn Sie einen flachen Bauch haben möchten, gibt es einige Regeln: Regelmäßigkeit des Trainings, hohe Erträge und maximaler Stress.

Für einen schönen Bauch ist es besser, sich auf Bauchmuskeln, Taille und Dehnungsstreifen zu konzentrieren. Kipp- und Drehbewegungen dehnen sich und beginnen, schräge Bauchmuskeln zu entwickeln, die allmählich die Taille verengen. Durch Dehnen wird der Körper gestrafft und die Haut wird gestrafft. Die Presse sorgt für Bauchentlastung und Schlankheit.

Das Training sollte mindestens dreimal pro Woche in der Anfangsphase und zweimal durchgeführt werden, um die Form zu erhalten (als Abnehmen).

Selbstmassage

Die Selbstmassage ist nicht nur ein effektiver Weg, um Fett im Bauchbereich zu entfernen, sondern auch sehr einfach.

Am Abend, nachdem Sie aus dem Bad gegangen sind und sich auf das Bett vorbereiten, nehmen Sie ein Glas Ihrer Lieblingscreme und streichen Sie es auf den Bauch. Finger, die alle verhassten Falten intensiv kribbeln, haben keine Angst vor Schmerzen, das ist normal.

Dadurch können Sie die Lymphe beschleunigen und die Haut straffen, wodurch der Magen optisch schöner wird. In der Praxis werden jedoch allmählich überschüssige Zentimeter entfernt. Nicht mehr als 10 Minuten pro Tag und nach fünf Tagen werden Sie das Ergebnis bemerken.

Pin
Send
Share
Send
Send