Gesundheit

5 Ernährungsregeln, die den Bauch flacher machen


Ärzte haben verschiedene Strategien entwickelt, um einige Zentimeter aus der Taille zu entfernen, den Geist zu stärken, den Hunger zu töten und vieles mehr.

Beginnen Sie Ihren Stoffwechsel mit heißem Pfeffergelee

Der erste Schritt, damit Sie diese zusätzlichen Pfunde verlieren können - die Wiederherstellung des normalen Stoffwechsels. Sie können Ihren Stoffwechsel mit Hilfe von Gelee aus Pfeffer beginnen. Dieses Gewürz enthält Capsaicin, das den Stoffwechsel innerhalb von 30 Minuten nach seiner Verwendung um 20% beschleunigt. Es ist gut, dies am Morgen zu tun, zum Beispiel 2 EL essen. l Pfeffergelee jeden Morgen. Es kann zu Brötchen oder hart gekochten Eiern hinzugefügt werden. Es ist preiswert und Sie können es in jedem Supermarkt kaufen.

Beseitigen Sie den Hunger mit Akazienpulver

Das Pulver besteht aus Akazienrinde und wird als Gewürz verwendet. Bedeutet podsypayut in Lebensmitteln, um den Appetit zu reduzieren. Trinken Sie während des Essens unbedingt ein volles Glas Wasser.

Verwenden Sie hausgemachte Gurken, um den Körper zu entgiften.

Jeder weiß, dass es in unserem Darm viele verschiedene Bakterienstämme gibt. Einige nützliche - helfen bei der Verdauung von Lebensmitteln, produzieren wertvolle Substanzen, andere - "schlechte", die sich im Magen-Darm-Trakt ansammeln. Das Gleichgewicht des einen und des anderen hängt direkt von dem ab, was wir essen. Falsche Lebensmittel können zum Wachstum schädlicher Bakterien im Dickdarm und im Laufe der Zeit zu Krankheiten, Entzündungen des Darms führen. Dies führt zu Blähungen und erhöht nach aktuellen Studien die Taille um einige Zentimeter.

Weil es wichtig ist, mit schädlichen Bakterien umzugehen. Ein guter Weg ist das Naschen mit Gurken, bei dem es viele Probiotika gibt, die die Vermehrung und Ansammlung schädlicher Bakterien im Darm verhindern. Dementsprechend reduzieren sie das Auftreten von Entzündungen und verbessern ihre Arbeit. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass in Pickles nicht sehr viel Salz ist. Wenn Sie keine Gurken oder Tomaten mögen, ersetzen Sie sie durch Sauerkraut, Kimchi oder andere gegorene Lebensmittel.

Rotwein trinken - das lindert Stress

Eine interessante Reaktion unseres Körpers auf Stress ist die Speicherung von überschüssigen Kalorien, insbesondere im Bauchbereich. Der Stress kann durch tägliches Trinken von 100 ml hochwertigem Rotwein reduziert werden, jedoch nicht mehr. Studien haben gezeigt, dass die enthaltenen Antioxidantien Entzündungen reduzieren und zur Entspannung beitragen und dadurch Stress abbauen.

Nicht trocken essen - und der Magen wird flach

Wenn der Körper dehydriert ist, sammelt sich Wasser an verschiedenen Stellen an, weshalb unser Aussehen darunter leidet und es ein Gefühl von Blähungen gibt. Wenn Sie saftige Speisen essen, können Sie Ihren Körper waschen und Entzündungen überwinden, da diese zu 70% aus Wasser und zu 5% aus Ballaststoffen (pro Portion) bestehen. Es ist auch oft salzarme Vollwertkost. Wenn auf dem Etikett kein Wassergehalt angegeben ist, kann dies anhand zweier einfacher Kriterien bestimmt werden.

Saftiges Obst und Gemüse an der Biss / Kerbe machen Saft. Sie enthalten beispielsweise keine Avocados und Bananen. Wenn den Produkten Wasser (eine andere Flüssigkeit) hinzugefügt werden muss, können sie als feucht eingestuft werden. Zum Beispiel die Zubereitung von Getreide, Bohnen und Getreide.

Fügen Sie feuchte Lebensmittel in Ihre Ernährung ein, mit denen Sie Blähungen nach folgendem Plan bekämpfen können:

Frühstück

Beginnen Sie Ihren Morgen mit einer Kombination aus Pfeffergelee und Quellwasser. Bereiten Sie Fruchtwasser zu, indem Sie Limette, Wassermelone, Minze oder Brombeere in einen Wasserkrug geben - und Sie können es den ganzen Tag trinken.

Mittagessen

Die Bohnen sind sehr feucht. Bereiten Sie einen Burrito aus Bohnen, gehacktem Kohl, Salsa, Avocado und großen Salatblättern vor.

Snacks

Gib auf, eine trockene Mahlzeit zu essen! Probieren Sie eine Kombination aus gehacktem Salat, Sellerie, Mandarine und Cashewnüssen, gewürzt mit Cayennepfeffer, um die Verdauung zu verbessern. Alles in einen kleinen Behälter geben - und schon ist der Snack für den ganzen Tag bereit!

Das Abendessen

Gönnen Sie sich ein Abendessen mit Truthahn oder Hühnchen mit Chiasamen und Salat mit Gemüse und Gemüse. Zum Nachtisch - Zitrusfrüchte.