Beziehung

8 kompromittierende Zeichen einer Frau, die Männer nicht ernst nehmen


Die Fähigkeit, die Welt um sich herum wahrzunehmen, ist einfach und aus positiver Sicht ist nicht jede Frau gegeben. Dies ist eine sehr gute Qualität, die dazu beiträgt, dass Probleme nicht stecken bleiben und weitergehen. Aber manchmal sind manche Frauen zu frivol über alles, worauf sie für ganz frivole und unzuverlässige junge Damen passen können.

Die Gesellschaft hängt dieses Label auf, wenn sie die folgenden 8 Merkmale im Verhalten von Frauen feststellt:

1. Sie liebt Partys und Partys.

Eifrige Partymädchen zeichnen sich eindeutig nicht durch strikte Moral und ernsthafte Absichten aus. In der Regel suchen diese Frauen nach Möglichkeiten, Spaß zu haben, zu genießen, sich zu entspannen und der Realität zu entfliehen, wobei sie die Probleme und Sorgen vergessen.

2. Sie hat viele männliche Freunde

Wenn eine Frau ein oder zwei Freunde des anderen Geschlechts hat, die sich im Zeitalter bewährt haben, ist das ganz logisch und normal. Wenn jedoch die Liste ihrer männlichen Freunde in einer endlosen Kolumne aufgebaut ist, lohnt es sich zu überlegen, ob es sich wirklich um eine Freundin handelt. Normalerweise werden solche Männer als potentielle Liebhaber verwendet oder einfach in den Rang zahlreicher Fans gebracht.

3. Sie wechselt ständig Kavaliere

„Männer wie Handschuhe wechseln“ - in diesem Zusammenhang klingt dieser Satz so überzeugend wie möglich. Höchstwahrscheinlich hat eine solche Dame immer noch freien Wind im Kopf, sie ist überhaupt nicht bereit für Beständigkeit und ernsthafte Beziehung.

4. Sie will keine Familie und Kinder

Einer der mächtigsten Marker, mit dem die Öffentlichkeit zu dem Schluss kommt, dass eine Frau immer noch zu frivol ist. Grundsätzlich gibt es etwas Wahres daran, denn einer der Hauptindikatoren für Ernsthaftigkeit und Verantwortungsbereitschaft ist die Gründung einer Familie und die Geburt eines Kindes.

5. Sie kleidet sich extravagant und strahlend.

Es wird angenommen, dass diese Person nicht erwachsen und ostepenennoy sein kann. Schreiendes Make-up, Outfits, Attribute der Zugehörigkeit zu Subkulturen sind alles Anzeichen für Infantilismus, Frivolität und Nachlässigkeit.

6. Sie sündigt schlechte Gewohnheiten

Trinken, Zigarette in weiblichen Händen - in unserer Zeit wird dies niemanden überraschen. Aber gerade eine solche Frau wird von Männern sofort als zu zugänglich und zu windig empfunden. Die, mit der du Spaß haben kannst, wegwerfen und in dein Leben gehen kannst.

7. Sie veröffentlicht viele ihrer Fotos in sozialen Netzwerken.

Unzählige Selfies - „Ich bin im Spiegel“, „Ich bin im Profil“, „Ich habe Blumen“, „Meine Geschenke“, „Mein Essen“ und so weiter. . Hinter dieser sehr harmlos aussehenden Besatzung besteht jedoch ein ernstes Problem, wenn man leichtes Geld, männliche Aufmerksamkeit, Handelsgeist und vollständigen Infantilismus wünscht. Alle vitalen Interessen werden auf ihr eigenes Erscheinungsbild reduziert und demonstrieren ihre Schönheit und ihren Erfolg.

8. Sie spricht zu viel und bemüht sich, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

Frauen, die ständig im Epizentrum der Ereignisse sein wollen und sich unwohl fühlen, wenn die Aufmerksamkeit anderer nicht auf sie gerichtet ist, unterscheiden sich nicht durch Konstanz und Ernsthaftigkeit. Ihr ganzes Leben beruht normalerweise auf der Selbstbehauptung durch andere Menschen, zweifelhafte Bekanntschaften und einen Durst nach Ruhm. Ihr ganzes Dasein ist ein strahlender Glanz, Lametta, der leider einen sehr bitteren Nachgeschmack hinterlässt.