Mode

Nichts weiter: Was macht eine glückliche Frau in Kleidung aus?


Für eine moderne Frau ist Kleidung viel mehr als nur Schutz vor Kälte. Jeden Tag können wir mit Hilfe unserer Garderobe über unsere Emotionen, über unsere Stimmung sprechen. Wenn Sie sich auf bestimmte Weise anziehen, können Sie eine Atmosphäre der Strenge oder Wärme und Entspannung erzeugen. Du kannst anders sein: emotional, kalt, freundlich oder distanziert. Rollen ändern, sich unterschiedlich ausdrücken, passen wir uns an interne Veränderungen an und dies trägt zu unserem emotionalen Wachstum und unserer Entwicklung bei. Sie haben etwas Ähnliches beim Schminken bemerkt und sogar die Schauspieler erkennen, wie sehr das Kostüm des Helden ihnen hilft, sich an das Bild zu gewöhnen. All dies funktioniert im Alltag.

Feines Zubehör

Die Aufgabe des Schmucks ist es, das Bild zu ergänzen und zu vervollständigen. Lieblingsschmuck kann für jede Frau gute Laune schaffen. Stylisten argumentieren, dass ausgewählter Schmuck jede veraltete Sache verändern kann. Mit unterschiedlichen Ohrringen, Halsketten oder Armbändern für dasselbe Kleid können Sie sowohl eine junge Kokette als auch eine raffinierte Dame darstellen.
@street_style_corner

Sinnliche Akzente

Eine glückliche Frau hat keine Angst, sowohl elegant als auch verführerisch zu sein. Kontrastierende Stoffe, anspruchsvoller Schmuck, legere Haare - und glänzende Augen.
@street_style_corner

Fließende Stoffe

Die Wissenschaftler führten ein Experiment durch und stellten fest, dass sich eine Frau, wenn sie mit 60% glücklich ist, ein Kleid anzieht. Besonders, wenn das Kleid die Figur betont, aus schönen, angenehmen Stoffen besteht und sie an etwas Gutes erinnert.
@street_style_corner

Komfortable Modelle

Hoodies, warme Pullover, weiche Schals, lange Strickjacken, breite Hosen - alles natürlich von natürlichen, angenehmen Stoffen. Tastempfindungen sind wichtig für eine glückliche Frau. Sie liebt es, mit nackten Füßen auf dem weichen Gras zu gehen und versucht, natürliches "atmendes" Gewebe zu verwenden. Ein wunderbares Beispiel ist die französische Schauspielerin und Sängerin Charlotte Gainsbourg: Sie trägt einfache Sachen, aber aus guten Stoffen in den richtigen Farben: ausgestellte Jeans, Kaschmirpullover, kurze oder lange Röcke, Cordhosen, Baumwollhemden und zum Beispiel einen hellen Mantel oder Mantel.
@street_style_corner

Lässige Eleganz

Elegante Nachlässigkeit ist Ausdruck von Individualität in Kleidung, Schuhen und Accessoires. Das ganze Bild in der Einheit einer Frau mit ihren Manieren, ihrer Haltung, ihrem Gang, ihren Gesten. Eleganz hängt vom Geschmack, vom Verhältnis der Proportionen, von den guten Manieren und vom Lebensstil ab. Bei der Kleidung kann dies eine einwandfreie Midi-Länge sein, Kleider bis zum Knie oder etwas tiefer, leicht gekürzte Hosen und eine Jacke bis zur Mitte des Oberschenkels. Das Bild sieht aus, als hätte das Mädchen gerade den Schrank geöffnet und ohne zu überlegen einen Satz gewählt. Leicht fahrlässig, eleganter Chic, raffinierte Eleganz.
@street_style_corner