Beziehung

Wenn eine Frau diese 5 Dinge in einer Beziehung zulässt, wird der Mann sie sofort verlassen.


Hier sind einige wertvolle Lektionen, wie Beziehungen hergestellt werden können, und einige der destruktiven Dinge, die Frauen tun.

Versuch deinen Mann zu ändern

Dies ist vielleicht der häufigste Fehler, den Frauen immer noch machen, weil er ihrer Natur nach inhärent ist. Mach das nicht Niemals Warum lieben und wählen Sie diesen Mann als Ihren Partner? Ja, vielleicht waren Sie in der euphorischen Phase einer neuen Beziehung. Als Sie sich jedoch für eine Beziehung entschieden haben, haben Sie sich angemeldet, um den Mann so zu akzeptieren, wie er ist.

Der Partner braucht möglicherweise keine Änderungen, und wenn Sie der Meinung sind, dass er es für Sie tun sollte und wird, sind Sie zutiefst falsch. Es gibt Dinge, an denen in einer Beziehung gearbeitet werden kann und sollte, wenn sie wachsen und sich verändern. Es ist wichtig zu wissen, dass es sich um eine beidseitige Straße handelt, die auf beiden Seiten Arbeit erfordert.

Sagen Sie ihm nicht, dass er zu viel Fußball guckt, viel Bier trinkt, abnehmen sollte oder dieses 15-jährige T-Shirt, das er liebt, nicht tragen sollte und dachte vielleicht sogar, dass sie süß waren.

Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie ihn jetzt in eine verbesserte Version verwandeln können. Wenn der Partner wirklich nett zu dir ist, dann mache ihm ein Kompliment. Sorgen Sie dafür, dass er sich gut fühlt (indem er sich selbst ist), indem Sie mehr darauf hinweisen, was Sie an ihm lieben, und nicht darauf, was er besser kann.

Versuch, deinen Mann zu kontrollieren

"Nun, wir würden nicht kämpfen, wenn Sie einfach mehr von dem machen, was ich von Ihnen verlange."

Einen Mann zu kontrollieren ist eine großartige Möglichkeit, ihn dazu zu bringen, hinter seinem Rücken etwas zu tun, selbst wenn es etwas völlig Unschuldiges ist. Wenn Sie ihm nicht genug trauen, um mit Freunden loszulassen oder ihm zu gestatten, etwas zu tun, das nicht in Ihrer Gegenwart oder ohne Zustimmung geschieht, geschieht etwas völlig Unrechtes. Du bist nicht seine Mutter oder dein Vormund, du bist sein Partner.

Vertrauen in eine Beziehung bedeutet, dass Sie nicht jeden Schritt kontrollieren müssen. Wenn Sie es kontrollieren, sind Sie höchstwahrscheinlich nicht selbstsicher, und das ist wirklich eine unattraktive Qualität.

Gib ihm nicht genug Sex

Seien wir ehrlich: Jungs wollen es die ganze Zeit. Im Gegensatz zu den meisten Frauen müssen sie normalerweise nicht emotional verbunden werden. Als Frauen fällt es uns jedoch viel leichter, auf Sex zu verzichten. Einer der Hauptgründe, warum wir das nicht tun, ist, dass wir uns nicht emotional zufrieden fühlen oder uns nicht nur auf unseren Partner ärgern. Das letzte, was wir wollen, ist Sex.

Aber es gibt noch einen anderen Punkt. Sie können wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit und Gefühl von ihm bekommen, wenn Sie geben, was er will (und häufiger).

Es geht nicht darum, ihn mit Ihnen machen zu lassen, was er will. Tu was das Dach von ihm abbläst. Du hast wahrscheinlich ernsthafte Fähigkeiten, benutze sie. Sehen Sie, wie schnell sich Dinge ändern, lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt.

Lass dich schlecht aussehen

Als Ehefrauen und Mütter verstehen wir, dass alltägliche Aufregung kein Scherz ist, und wir legen meistens persönliche Aufmerksamkeit auf den letzten Platz. Wenn Sie müde und zu beschäftigt sind, um auch nur zur Toilette gehen zu können, müssen Sie als Letztes Kleidung auswählen, Haare sammeln oder ins Fitnessstudio gehen.

Bemühen Sie sich jedoch, nicht nur für ihn, sondern auch für sich selbst gut auszusehen. Wenn Sie zuversichtlich sind, wie Sie aussehen, werden Sie dafür gelobt, Ihre Stimmung verbessert sich leicht, egal wie elend der Tag war.

Wenn Sie sich gut fühlen, wirkt sich das auf den Mann aus. Er wird es zu schätzen wissen, und Sie wollen ihm geben und mehr bekommen, damit Sie mit ihm Schritt halten können. Finden Sie die neuesten Modetrends und arbeiten Sie einfach mit dem, was Sie bereits haben. Sie gewinnen beide.

Sie werden zwischen ihm und seiner Familie sein

Wiederholen Sie: "Ich werde ihm nicht sagen, dass seine Familie schlecht ist." Sie existierten vor Ihnen und sind ihr Leben lang genetisch verwandt. Ja, es gibt Situationen, in denen die Familie eines Mannes möglicherweise schrecklich ist, aber er braucht Sie nicht, um darauf hinzuweisen, da er höchstwahrscheinlich bereits davon weiß.

Wenn es einen Konflikt gibt, der Sie betrifft, ist es besser, ihn bald zu regeln. Wenn Sie gegen seine Familie vorgehen, werden Sie zum Feind Nummer eins und alles kann sich sehr schnell gegen Sie wenden.

Eine unserer wichtigsten goldenen Regeln ist, sich nur auf das zu konzentrieren, was wir tun und denken, und nicht auf die Handlungen anderer. Wenn Sie Ihre Gefühle und Reaktionen auf das Verhalten anderer ändern, ist es für Sie viel einfacher, etwas zu bewirken.

Aber am wichtigsten ist, versuchen Sie sich zu erinnern und Dankbarkeit dafür zu empfinden, dass es eine Person gibt, die Sie liebt. Speichern Sie es.