Kognitiv

Wenn Sie in dieser Position schlafen, können Sie den ganzen Tag schlecht gelaunt sein


Auf der linken Seite zu schlafen, kann die Ursache für Ihre bizarren, wiederkehrenden Träume sein, wie Sie von einem Monster oder einer anderen blutdurstigen Version von Ninja Turtles verfolgt werden - Teenager-Mutanten.

Eine Studie aus dem Jahr 2004 hat gezeigt, dass Menschen, die auf der linken Seite einschlafen, eher zu Alpträumen neigen, als rechts zu schlafen.

Trotz des kleinen Maßstabs überwachte die Studie den Schlaf von Menschen im Alter von 19 bis 60 Jahren, um die Ursachen schlechter Träume zu ermitteln. Die Ergebnisse waren wie folgt:

63 - die Gesamtzahl der Studienteilnehmer

41 - Teilnehmer schlafen auf der rechten Seite

22 - auf der linken Seite schlafen

15% - schlafen auf der rechten Seite, die sagten, dass sie Alpträume haben

41% - schlafen auf der linken Seite, der von Albträumen erzählt hat

Natürlich machen 63 Empfänger eine kleine Stichprobe, wenn man die allgemeine Bevölkerung betrachtet, aber jeder, der chronische Alpträume hat, kann versuchen, die Position zu ändern, in der er schläft.

Wenn Sie auf der rechten Seite einschlafen, können Sie vielleicht einen angenehmen Traum erwarten, dessen Hauptfigur Ihre Lieblingsfigur aus der romantischen Trilogie ist.

In jedem Fall ist es einen Versuch wert.