Beziehung

Es gibt nur einen Grund, warum ein Mann eine Frau gehen lässt.


Dies ist kein gewöhnlicher Abschiedsratschlag, wir werden Ihnen nicht sagen, wie Sie ihn zurückschicken können. Stattdessen sagen wir Ihnen, dass Sie keine Zeit und Energie für jemanden verschwenden müssen, der Sie einfach nicht liebt.

Wir müssen aufhören, Liebe mit Leidenschaft zu verwechseln. Wir glauben, dass eine Art „Tiermagnetismus“ mit jemandem gleichzusetzen ist, der liebt und vielleicht sogar mit verwandten Seelen.

Als Frauen sind wir vorkonfiguriert, um dieses Verhalten mit Liebe zu verbinden, nicht mit Leidenschaft. Leidenschaft ist für eine Nacht, es ist kein Mann, der nicht länger als einen Tag von Ihnen entfernt sein kann und der nicht den Blick von einer Frau nehmen kann, richtig? Nein.

Beginnen wir mit einer kleinen Geschichte

„Ich war unsterblich und unwiderruflich in meinen Ex-Freund verliebt. Als er sich von mir verabschiedete, brach ich zusammen. Ich wurde eine verrückte Ex-Freundin, die ich nicht finden konnte.

Ich bin stark und unabhängig, aber trotzdem benahm ich mich wie ein dummes Mädchen, hielt mich an jeder Nachricht fest und versuchte in jeder Hinsicht, mit ihm in Kontakt zu sein. Etwas für ihn zu tun, wenn das andere nicht sein wird, und mich wie Müll behandeln zu lassen, war mein Motto.

Ich habe mein Bestes gegeben, um weiterzukommen. Ich glaubte, dass er sich mit mir in Verbindung setzen würde, oder ich würde mit ihm Kontakt aufnehmen und wir würden uns, nachdem wir mehrere Wochen zusammen verbracht hatten, wieder großartig verstehen.

Aber es dauerte länger, als ich wollte, und eines Tages verschwand er, ohne ein Wort zu sagen. Es stellt sich heraus, dass er sich sogar bewegt hat.

Im Rückblick bin ich ihm dankbar. Er war noch nie in mich verliebt. Natürlich sagte er das Gegenteil und glaubte vielleicht selbst daran, aber zu glauben, dass man jemanden verlassen kann, den man wirklich liebt, ist schwierig.

Eine liebende Person wird bleiben und versuchen, Probleme zu lösen. Er wird den, den er liebt, nicht in die Position einer verrückten, besessenen Ex-Freundin bringen. Wenn der Erstere jemals wirklich Liebe für mich empfunden hätte, hätte er mich nicht gezwungen, es durchzugehen. Wir würden als Erwachsene verstehen.

Der Grund, warum der ehemalige mit mir Schluss gemacht hat, war unbedeutend. Ich werde nicht auf sie achten. Ich weiß, dass die Tatsache ist, dass er ging, weil er mich nicht liebte.

Wenn er dies einfach anerkannt hätte, hätte ich mich geweigert, ihn zurückzuholen, und wir hätten dieses unnötige Drama vermeiden können. Das war alles was ich wirklich brauchte.

Während ich dachte, er würde mich lieben, glaubte ich, dass alles repariert werden könnte. Wenn ich es gerade versuchte, könnte alles wieder auf den ersten Platz zurückgehen. Wir könnten glücklich sein.

Sobald mir klar wurde, dass er mich nicht liebt, wollte ich nicht mehr bei ihm sein. Das müssen Sie verstehen. "

Der Mann, der dich verlassen hat, hat nicht geliebt. Die Menschen zerstören nicht, was sie lieben. Und es ist schmerzhaft und nicht leicht zu akzeptieren. Dies bedeutet nicht, dass bei Ihnen oder ihm etwas nicht stimmt. Das bedeutet, dass Sie nicht zusammenpassen. Wenn es keine Liebe gibt, gibt es nichts zu kämpfen.

Das Problem ist, dass wir Liebe mit Leidenschaft verwechseln.

Das Mädchen, das die Geschichte erzählte, fühlte sich nie wie dieser Mann: „Er hat mich geküsst, als ob er sich danach sehnte. Als ob wir uns das letzte Mal gesehen hätten. Die Art, wie er sich zwischen Küssen auf meine Stirn stützte. Wie er seine Hände nicht von mir nehmen konnte Er hat mir das Gefühl gegeben, besonders zu sein. Als ob ich das einzige Mädchen der Welt für ihn bin. Als ob er mich mit allen Fasern der Seele brauchte. "

Deshalb wurde sie so unheilig besessen und verwechselte seine Leidenschaft mit einem Gefühl der Liebe.

„Ich dachte, es wäre nur für mich, dass es seine Gefühle für mich waren, die eine solche Rückkehr verursacht haben. Die Wahrheit ist, er küsst jedes Mädchen so. Das ist genau der, der er ist. Er küsst leidenschaftlich. Er ist ein leidenschaftlicher Kerl. Leider hat diese Leidenschaft nie die Liebe verursacht, die für mich so brennen würde, wie ich es wollte. Das ist die Realität, die ich jetzt verstehe, und diese Klarheit hat mir geholfen, aus dieser ganzen Verwirrung herauszukommen. “

Viele von uns haben die romantische Idee, dass wir diese verrückte, magnetische Anziehungskraft auf die Person haben müssen, mit der wir sein sollten. Diese Liebe ohne Leidenschaft ist nicht real, sie ist keine "Verbindung der Seele". Tatsache ist, dass wahre Liebe manchmal langweilig sein kann, aber das macht sie nicht weniger real.

Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit damit, eine schlechte Beziehung zu Ihrem Ex zu pflegen, der sich sehr darum kümmert, dass er weinte. Leiden Sie nicht, nur weil Sie Angst haben, diese Verbindung nie wieder zu finden.

Nehmen Sie sich stattdessen Zeit, um zu akzeptieren, was ihm nicht gefällt. Wenn Sie einen Schritt zurücktreten, ist alles in Ordnung. Ohne es wird alles gut. Du kannst so glücklich sein.

Aber Sie werden niemals glücklich sein, wenn Sie in Gedanken versunken sind, "was hätte sein können" und Angst vor dem Thema "Was hätten Sie anders machen können".

Die Antworten sind einfach. Sie könnten nichts anderes machen, und es würde nicht weitergehen. Weil er nicht mochte. Wenn er geliebt hätte, wäre er dort gewesen und nie gegangen.

„Ich teile das in der Hoffnung, dass jemand anderes daran gehindert wird, eine verrückte Ex-Freundin zu werden und Monate oder sogar Jahre psychologischer Qualen durchzuhalten. Ich hoffe, du wirst es besser machen. Wenn er mit Ihnen Schluss macht, treffen Sie die endgültige Entscheidung ein für alle Mal. Wenn er Nachrichten schreibt und Sie sehen möchte, antworten Sie nicht. Finde die Beziehung nicht heraus.

Und um Himmels willen, schreibt ihm nicht, mischt sich nicht in seine Wohnung, sucht ihn nicht auf Facebook und folgt auf keinen Fall seiner neuen Liebe.

Finden Sie einen anderen Weg oder eine andere Person, um Ihre Zeit zu füllen. Sie danken mir (und sich selbst) dafür später. "