Beziehung

Wenn Sie diese 9 Regeln befolgen, werden Sie niemals getrennt.


Sie haben keine Angst zu schwören

Ja, glückliche Paare schwören auch. Und wie! Und sie haben keine Angst vor Streitereien, weil sie wissen, dass das Missverständnis nach ihnen verschwinden wird. Streitigkeiten helfen, Beleidigungen, Meinungsverschiedenheiten, Unzufriedenheit auszudrücken und all dies zu beseitigen. Wenn Sie ein Negativ in sich ansammeln, führt das zu traurigen Konsequenzen. Sie können sich nicht vor Problemen verstecken, sie müssen gelöst werden. Zusammen Auch wenn durch Streitigkeiten.

Sie wissen, wie man sich entschuldigt und die Beleidigungen vergisst

Glückliche Paare wissen auch, dass es nach jedem Streit eine Aussöhnung geben sollte. Sie verbringen keine Zeit mit Beleidigungen und können sich entschuldigen. Weil die Fähigkeit, um Vergebung zu bitten, Respekt und Liebe für den Partner bedeutet.

Sie sind aufeinander angewiesen

Menschen, die eine glückliche Beziehung haben, vertrauen ihren Partnern. Sie fühlen sich wohl, fühlen sich unterstützt. Partner respektieren die Meinungen des anderen und hören zu, sie teilen Probleme und lösen sie gemeinsam. Sie sind nicht nur Liebhaber, sie sind Freunde und Beschützer.

Sie vergleichen ihre Beziehungen nicht mit anderen

Sie vergleichen Ihren Hund oder Ihre Katze nicht mit jemand anderem, und glückliche Paare vergleichen ihre Beziehungen nicht mit anderen. Liebe toleriert keinen Vergleich. Wirklich liebevolle Menschen wissen, dass die Größe eines Diamanten in einem Ehering oder der Umfang einer Hochzeit nichts mit aufrichtigem Glück zu tun hat.

Sie sprechen ihre Sprache

Jedes Paar hat seine eigene Art, Liebe zu zeigen. Jemand macht sich gegenseitig Frühstück, jemand gibt Geschenke, für jemanden gibt es nichts Besseres als eine starke Umarmung. Es vereint all das: Partner wissen, wie man Liebe zeigt, damit der andere sich fühlt. Sie wissen sich zu gefallen.

Sie kümmern sich um einander

Die Pflege eines anderen beginnt mit der Sorge um sich selbst. Und glückliche Paare wissen davon. Wenn etwas in Ihrem Leben nicht klappt, werden Sie das Negative zu Hause wegwerfen und Sie werden normalerweise nicht in der Lage sein, mit Ihrem Partner normal zu kommunizieren. Nicht gerne für ihn sorgen. Passen Sie auf Ihre moralische und körperliche Gesundheit auf.

Sie erlauben der Vergangenheit nicht, ihr Leben zu kontrollieren.

Ja, die Partner wissen vielleicht über die Vergangenheit und verschiedene unangenehme Episoden Bescheid. Aber sie werden es niemals gegeneinander verwenden. Sie verstehen, dass jeder eine Vergangenheit hat, die nicht korrigiert werden kann, und sie akzeptieren sie. Glückliche Paare verschwenden keine Zeit mit der Vergangenheit, sie leben in der Gegenwart.

Sie wissen, wie man sich für eine Weile scheidet

Jede gesunde Beziehung erfordert eine kurze Pause. Jeder Partner muss persönliche Zeit und Raum haben. Darüber hinaus haben verschiedene Menschen unterschiedliche Bedürfnisse: jemand muss Zeit alleine verbringen, und jemand kann keine Stunde ohne einen anderen leben. In glücklichen Paaren respektieren die Partner die Bedürfnisse voneinander und überleben nach einer Trennung nicht.

Sie können sich für die Hilfe bedanken

Der Wunsch zu helfen ist auch ein Zeichen der Liebe. Und Sie müssen es zu schätzen wissen, auch wenn die Hilfe nicht ganz so ist, wie Sie es erwartet haben. Es gibt keine Streitigkeiten bei glücklichen Paaren, da einer der Partner vorgeschlagen hat, das Geschirr abzuspülen, es aber nicht perfekt gemacht hat. Schließlich stirbt niemand an ein paar Flecken auf einem Teller oder Flecken in einem Glas.
Denken Sie daran, je verärgerter Sie Ihr Partner wegen „unvollständiger Hilfe“ ist, desto weniger möchte er Ihnen helfen. Nimm Hilfe, weil es an sich gut ist.