Schönheit

4 Schönheitsgewohnheiten, die deine Armut verraten

Pin
Send
Share
Send
Send



Geld zu sparen ist keine schlechte Angewohnheit. Wir empfehlen Ihnen nicht, die astronomischen Beträge auf Ihr Äußeres herabzusetzen, sondern sich selbst zu versagen, dass die Selbstversorgungsverfahren von bester Qualität nicht die beste Idee sind, weil Sie das Beste verdienen. Welche Schönheitsgewohnheiten verraten deine Armut?

Überschüssiges Haar mit Enthaarungscreme entfernen

Enthaarungscreme ist trotz ihrer scheinbaren Einfachheit nicht der beste Weg, um unerwünschte Haare zu entfernen. Es unterscheidet sich buchstäblich von der Zusammensetzung des Kerns, was Ihrer Haut definitiv keinen Nutzen bringt. Es ist besser, Geld und Wachs auszugeben oder eine Shugaring zu wählen.

Verwenden Sie billige Massenmarkt Haarfärbemittel

Gleiches gilt für Farben für den Eigenbedarf, die Frauen in Supermärkten kaufen. Es ist möglich, die Haare zu Hause unter einer Bedingung zu färben - Sie sind sich Ihrer Fähigkeiten sicher, Sie verstehen Farbe und Sie haben eine gute Vorstellung davon, wie dies durchgeführt wird. Darüber hinaus sollten Farben professionell verwendet werden, sie sind von höherer Qualität. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie das können, ist es besser, sich an einen guten Meister zu wenden und sich nicht zu sparen.

Tragen Sie eine große Schicht Grundierung und Pulver auf

Wenn Sie Unvollkommenheiten auf Ihrer Haut, dunkle Augenringe oder etwas anderes haben, das Sie gerne verbergen möchten, wenden Sie sich an Ihre Kosmetikerin. Und verwenden Sie Concealer und Puder. Aber eine undurchdringliche Maske aus Foundation und Puder auf das Gesicht zu legen, lohnt sich definitiv nicht.

Tu Chemie

Ihr Haar wird gut aussehen, wenn Sie es pflegen und schön und ordentlich stylen. Chemische Dauerwelle, nach dem Prinzip "Wo billiger" hergestellt, kann einfach nicht gut aussehen. Aber das Risiko, mit diesem zweifelhaften Schönheitsverfahren zu verderben, ist das Haar sehr groß.

Pin
Send
Share
Send
Send