Beziehung

6 Dinge, die jedes Mal Beziehungen töten (Sie wurden gewarnt)

Pin
Send
Share
Send
Send



Ja, die menschliche Natur und die Evolutionsbiologie haben seit langem bewiesen, dass die überwältigende Mehrheit der Menschen nach geistiger Verbindung und intimen Beziehungen zu einer anderen Person sehnt.

Die Aufrechterhaltung dieser Beziehung ist jedoch nicht einfach. Etwa 40 Prozent der ersten Ehen fallen auseinander und spätere Ehen sind sogar noch weniger erfolgreich. Es gibt viele Gründe und alle sind vielfältig, aber wir stellen Ihnen die 6 häufigsten Beziehungsprobleme vor, die zum Zerfall führen.

Vertrauensfragen

Vertrauen ist sehr wichtig für Kommunikation und Intimität, die eine Beziehung zusammenhalten. Dies ist jedoch eines der schwierigsten Dinge, die erreicht und beibehalten werden müssen. Vertrauensfragen reichen von finanziellen Entscheidungen bis hin zu emotionaler Sicherheit.

Oft gibt es eine „Hauptfrage“ in einer Beziehung, die nie vollständig diskutiert und gelöst wurde. Zum Beispiel das Spielen eines einzelnen Partners in einem Online-Casino oder die Unfähigkeit, zu verhandeln, in eine neue Stadt zu ziehen. Im Laufe der Zeit können diese ungeklärten Dinge auf Alltagsbeziehungen übertragen werden, und die Situation kann den Punkt erreichen, dass ein Mann und eine Frau selbst in den friedlichsten Situationen Misstrauen und Zweifel aufkommen lassen.

Untreue und Eifersucht

Die vermutete oder bestätigte Untreue ist möglicherweise am schwierigsten zu überwinden. Von emotionalen Beziehungen zu körperlichen Intrigen neigt Untreue dazu, einige der Beziehungen zu zerstören, die sie betrifft. Wenn Sie sich entscheiden, zusammen zu bleiben und zu lernen, wie Sie eine Verbindung wiederherstellen können, obwohl dies viel Zeit, Arbeit und Emotionen erfordert, können Sie diese überwinden.

Dies gilt auch für den Fall, dass tatsächlich kein Verrat stattfand, die Anklage erhoben wurde. Untreue in der Ehe - eine zerstörerische Erfahrung und ein falscher Vorwurf der Intrigen auf der Seite kann als ein intensiver persönlicher Angriff empfunden werden, der Vertrauen und Intimität zerstört. Es ist wichtig, dass Sie Anschuldigungen ohne Beweise vermeiden und von Ängsten oder Zweifeln sprechen, die Sie haben, ohne zu bedrohen und offen zu sprechen.

Kommunikationsschwierigkeiten

Viele Paare haben Kommunikationsprobleme. Als ob sie verschiedene Sprachen sprechen. Die Unfähigkeit zu kommunizieren kann jedoch dazu führen, dass sich ein enges Paar in völlig andere Richtungen bewegt und als Mitbewohner und nicht als Partner zu leben beginnt.

Im Laufe der Zeit werden Sie sich einsam und einsam fühlen, und Sie können bei anderen Personen nach emotionaler Nähe suchen. Der absolute Mangel an Kommunikation führt zu Verachtung oder Neigung, jedes sinnvolle Gespräch in Sarkasmus und Ausnahmeregelung zu übersetzen, anstatt gesunde Kommunikation.

Ungleichgewicht

Unausgewogene Beziehungen sind besonders häufig bei jungen Paaren und solchen mit alternden Eltern oder einfach nur bei Kindern. Ein Ungleichgewicht tritt auf, wenn einer oder beide Partner keine Lebensprioritäten festlegen können. Geben Sie stattdessen anderen Menschen oder Situationen Bedeutung.

Es ist für die menschlichen Beziehungen zu Ebbe und Flut selbstverständlich, eine Krise zu erleben und periodisch eine niedrige Prioritätslinie einzunehmen. Wenn jedoch ein Partner das Gefühl hat, dass seine Handlungen ständig für selbstverständlich gehalten werden und sich als unerhört oder wertgemindert erscheinen, ist dies sehr schlecht.

Beispiele für mangelndes Gleichgewicht, das Beziehungen zerstören kann, können folgende sein: verbringe immer Ferien mit nur einem Elternpaar; Ein Partner trinkt jeden Abend nach der Arbeit mit Freunden oder er trifft nur alle Entscheidungen bezüglich des Urlaubs. Denken Sie auch bei Problemen in einer Beziehung daran, ob Ihr Partner mit allem zufrieden ist, und sprechen Sie mehr darüber.

Kompatibilitätsproblem

Gegensätze ziehen sich an, aber es ist äußerst schwierig, die Beziehungen der Gegensätze zusammenzuhalten. Kompatibilität im Hinblick auf Werte und Weltanschauung ist für komfortable und langfristige Beziehungen erforderlich. Wenn Sie radikal anders sind, sind Respekt und Kompromisse in diesem Fall sehr wichtig.

Missbräuchliches Verhalten

Erniedrigungen und Beleidigungen sollten in keiner Beziehung toleriert werden. Wut, Respektlosigkeit, Unfähigkeit oder Unwilligkeit, die Gedanken, Überzeugungen und Gefühle Ihres Partners zu respektieren, können Vertrauen und Nähe in jeder Beziehung zerstören.

Dies ist ein häufiges Problem bei einem Mann, und sein Bewusstsein kann eine Gelegenheit sein, die Beziehung wieder in die richtige Richtung zu lenken. Wenn Sie und Ihr Partner Schwierigkeiten haben, lassen Sie sich von einem professionellen Berater oder Psychologen beraten. Wenn beide Menschen bereit und in der Lage sind, häufige Probleme zu bewältigen, ist dies wahrscheinlich sehr schwierig, aber Sie werden diese Verbindung trotzdem aufrechterhalten.

Pin
Send
Share
Send
Send