Beziehung

3 Gründe, warum ein verheirateter Mann seine Frau niemals für Sie verlassen wird

Pin
Send
Share
Send
Send



Bevor Sie Ihr Leben verschwenden und erwarten, dass Ihr verheirateter Liebhaber seine Familie verlässt und zu Ihnen zieht, lesen Sie diese 3 Argumente gegen Ihre Hoffnungen.

Er hat alles was er braucht

Ein Mann bekommt alles: Er hat eine tolle Zeit mit dir und bekommt unglaublichen Sex ohne Verpflichtungen. Dann geht er nach Hause und spielt mit seinen Kindern. Und seine Frau füttert ihn, reinigt ihn und kümmert sich um ihn. So hat er zwei Frauen, die sich um ihn kümmern und seine Bedürfnisse befriedigen. Er genießt es. Warum sollte er seine Frau und seine Kinder verlassen, wenn nicht schon alles so perfekt ist?

Scheidung ist zu schmerzhaft

Scheidung für einen Mann bedeutet vor allem viele Probleme: Probleme mit Anwälten, Streitereien, verärgerte Kinder, finanzielle Belastung und viele andere Sorgen. Warum sollte er das durchmachen, wenn er das alles nicht braucht?

Er hätte seine Frau vor langer Zeit verlassen.

Wenn ein Mann Sie mehr als alles andere geliebt hätte, hätte er selbst mit dem Schmerz einer Scheidung und dem Leidwesen, die Familie zu verlassen, seine Frau verlassen. Hat er es noch nicht getan? Also will er einfach nicht.

Was er tut, ist Ihnen, seiner Frau oder seinen Kindern gegenüber unfair, und er muss eine Entscheidung treffen. Sammle also Kraft und lege ihm ein Ultimatum vor: „Ich liebe dich. Ich will mit dir sein. Aber ich werde das nicht mehr tun, bis Sie entscheiden, mit wem Sie zusammen sein möchten: mit mir oder mit Ihrer Familie. “ Dies natürlich, falls der Status Ihrer Herrin nicht zu Ihnen passt.

Pin
Send
Share
Send
Send