Psychologie

Wenn Sie sich einem neuen Leben nähern, denken Sie an diese 5 Regeln für Änderungen


Jeden Tag bringen wir auf verschiedenen Ebenen etwas Neues in unser Leben: vom Alltag bis zum persönlichen, vom physischen bis zum spirituellen. Änderungen können subtil und alltäglich sein und können global und entscheidend sein. Auf die eine oder andere Weise haben wir alle einen Moment, in dem wir an einer scharfen Wende im Leben stehen - und wir sind bereit, unser Leben zu ändern.

Hier sind 5 Dinge, die Ihnen an der Schwelle eines neuen Lebens helfen werden.

Eine Entscheidung treffen

Es gibt Zeiten, in denen es sehr schwierig ist, eine Entscheidung zu treffen: Auf dem Spiel stehen nicht nur unsere Wünsche, sondern auch die Zukunft anderer Menschen und unser finanzielles Wohlergehen am Ende. Wenn Sie jedoch eine echte Chance haben, Ihr Leben zu ändern, und Ihren Weg klar sehen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, indem Sie die notwendige Zeit und Energie aufwenden, um sich um das zu kümmern, was Sie wirklich in Ihrem Leben erreichen möchten.

Angst vor einer ernsthaften Veränderung ist normal

Menschen neigen dazu, Veränderungen zu vermeiden, weil sie befürchten, dass sie sich irren und / oder Fehler machen, die ihr Leben komplizieren oder verschlimmern. Die Angst vor dem Unbekannten ist in der Tat eine völlig rationale Emotion. Ohne es würden wir an Orte gehen, an die wir nicht gehen sollten. Rationale Angst erlaubt es uns, sorgfältig zu erforschen, worüber wir wenig oder nichts wissen, um vorsichtige und fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, wie man am besten handelt. Wir bestreiten nicht, dass viele Menschen von Angst gelähmt sind, sodass sie überhaupt nicht mehr bewegt werden kann. Aber gleichzeitig entsteht immer Angst vor etwas Neuem und Unbekanntem, dem neuen Leben.

Bereiten Sie sich sorgfältig auf eine große Änderung vor.

Wir sprechen nicht über Veränderungen, die Ihnen zufällig passieren und die Sie nicht erwarten und dementsprechend nicht kontrollieren können. In diesem Fall müssen Sie sich lediglich an das anpassen, was mit Ihnen passiert ist, und die notwendigen Änderungen im Laufe der Zeit vornehmen.

Wir sprechen über die Veränderungen, die Sie selbst vornehmen. Und hier ist es wichtig, über alles bis ins kleinste Detail nachzudenken, einschließlich der Tatsache, dass in Wirklichkeit alles völlig anders laufen kann, als Sie auf dem Papier geplant hatten. Daher ist es wichtig, realistische Erwartungen und einen angemessenen Zeitrahmen zu haben: Einige Änderungen dauern relativ kurz, andere Jahre, manchmal Jahrzehnte und in seltenen Fällen ein ganzes Leben.

Bewerten Sie die gesamte Situation und blättern Sie durch alle Optionen in Ihrem Kopf. Mit dem Unbekannten zurechtkommen oder sich mit dem Gefühl des Unbekannten wohlfühlen, ist eine notwendige Fähigkeit für einen erfolgreichen Übergang in ein neues Leben.

Holen Sie sich die Erfahrung, die Sie aus der Vergangenheit brauchen.

Vielleicht ist Ihre Vergangenheit nicht die angenehmste Sache, an die Sie sich erinnern möchten. Versuchen Sie jedoch, den Wert Ihrer Erfahrungen zu erkennen, sogar negativ. Diese Erfahrung wird als Grundlage für neue Gelegenheiten und Siege dienen.

Hören Sie auf Ihr Herz, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Oft treffen wir Entscheidungen basierend auf unseren Konzepten und Ideen, während unsere Gefühle und Empfindungen wahrer sein können als die Ideen, die wir in unserem Kopf entwickeln. Lass deinen Verstand und dein Herz zusammenarbeiten. Und dann können Sie völlig in ein neues Leben einsteigen und die Vergangenheit hinter sich lassen.