Schönheit

Nehmen Sie ein Beispiel von den Sternen: Welche Art der Haarentfernung schützt Sie am meisten von verhasstem Haar

Pin
Send
Share
Send
Send



Die Epilation, besonders im Bikini-Bereich, hilft einer Frau, sich wie eine echte Göttin zu fühlen - wünschenswert, attraktiv und sehr sexy. Trotz der Befürworter von "Natürlichkeit" bevorzugen die meisten Männer, wenn Frauen keine Haare am Körper haben (wenn Sie natürlich besorgt sind, was Männer denken).

Eva Longoria: Brasilianische Haarentfernung

Der Star von „Desperate Housewives“ gibt zu, dass sie „Natürlichkeit“ in intimen Bereichen nicht mag. Von allen Arten der Haarentfernung bevorzugt sie die brasilianische - sie wird mit heißem Wachs durchgeführt. Sie hat ihre eigenen Nuancen - zum Beispiel sollte die Länge der zu entfernenden Haare mindestens 5 mm betragen, so dass Sie für kurze Zeit schließlich ohne Epilation herumlaufen müssen.

Andere Fans dieser Art von Haarentfernung sind die Kardashian-Schwestern - Courtney beherrschte dieses schlauen Schönheitsverfahren selbst.

Beyoncé: wachsen

Ein weiterer Fan von unerwünschter Haarentfernung mit Wachs ist der Sänger Beyonce. Sie muss jedoch bei der Wahl des Wachses sehr vorsichtig vorgehen, da sie allergisch auf die gefärbten Wachse ist. Der Sängerin wurde sogar mehrfach vorgeworfen, die Haare in der Intimzone nicht ausreichend entfernt zu haben (und ihre Bühnenkostüme sind nicht die geringsten), offensichtlich war die Konzertzeit nicht die beste Zeit für die Epilation.

Jennifer Aniston: Laser-Haarentfernung

Der Star der Serie "Friends" bevorzugt jedoch die modernsten Schönheitsverfahren, insbesondere die Haarentfernung mit einem Laser. Jen zufolge ist die Methode ziemlich traumatisch - sie verwendet sogar Schmerzmittel. Diese Epilation ist jedoch sehr effektiv und außerdem, so die Schauspielerin, eine gute Möglichkeit, die Haut zu aktualisieren.

Pin
Send
Share
Send
Send