Beziehung

25 Klagen von Frauen, die von Männern als unzulässig angesehen werden


Treffen Sie einen Mann, der der beste Partner und Freund sein wird. Eine solche Beziehung wird jeder Frau gefallen. Aber starke Liebe erfordert die Arbeit beider Partner und eine ehrliche Kommunikation. Wirklich gesunde Beziehungen ändern sich und passen sich jeder Lebensherausforderung an.

Hier sind 25 Fehler, die Frauen in einer Beziehung machen, ohne über die Konsequenzen nachzudenken. Alle diese Aktionen führen zu demselben Szenario - zu brechen. Überprüfen Sie die Liste und seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich in einem der Artikel wiederfinden.

Was kann also nicht in einer Beziehung gemacht werden:

1. Überspringen Sie Küsse mit Ihrem Auserwählten. Es ist notwendig, jeden Tag zu küssen, das beweist die Wissenschaft.

2. Finden Sie einen Fehler mit ihm an Kleinigkeiten.

3. Gehen Sie schlecht gelaunt ins Bett.

4. Antworten Sie nicht auf seine Nachrichten.

5. Wütend auf deinen Partner ohne Grund.

6. Wenden Sie sich nicht an Ihren Auserwählten, sondern an Freunde oder Verwandte, wenn die Frage Sie zwei betrifft.

7. Seien Sie Ihrem geliebten Mann zu kritisch.

8. Vergiss Freunde.

9. Akzeptieren Sie nicht, was Sie mit ihm haben.

10. Nehmen Sie Ihren Auserwählten als selbstverständlich hin.

11. Halten Sie keine Hände bei Ihren Lieben.

12. Stoppen Sie den wilden Sex, den Sie beide so sehr lieben.

13. Setzen Sie sich immer an erster Stelle.

14. Zweifel an deinen Gefühlen oder deinem Partner.

15. Um zu ihm zu sagen "Ich liebe dich", ohne dies im Sinn zu haben.

16. Einem Mann falsche Hoffnung geben.

17. Alles in sich zu behalten, anstatt mit ihm zu diskutieren.

18. Übertreiben Sie Ihre Gefühle gegenüber einem Mann.

19. Sprechen Sie nicht über eine gemeinsame Zukunftsvision.

20. Stoppen Sie sich zusammen zu entwickeln.

21. Passen Sie das Schlafmuster Ihres Partners nicht an.

22. Besprechen Sie Ihre Auserwählten mit Freunden, anstatt mit ihm zu sprechen.

23. Zu vergessen, dass Liebe etwas ist, an dem beide jeden Tag arbeiten müssen.

24. Hören Sie auf, mit Ihrem Partner über seine Verdienste zu sprechen, und betonen Sie, dass er gut ist.

25. Hören Sie auf, sich um Ihren Mann zu kümmern und zusammen zu leben.