Beziehung

Wenn Sie das falsche generische Skript haben, sind Sie immer alleine


Das Konzept generischer Szenarien ist vielleicht eines der aktuellsten. Generisches Szenario ist ein bestimmtes Handlungsprogramm von Eltern in Lebenssituationen, das Kinder auf unbewusster Ebene lernen.

In der Volkserfahrung spiegelt sich die Essenz generischer Szenarien in Sprichwörtern wider, wie "Der Apfel fiel nicht weit vom Apfelbaum", sowie verschiedener okkulter Aberglauben in den Kronen des Zölibats und der Ahnenflüche. Die statistischen Erkenntnisse bestätigen dieses Konzept ebenfalls. Laut einer Statistik wird beispielsweise, wenn eine Frau unter 18 Jahren geboren wird, ihre Tochter nach verschiedenen Quellen in 70% der Fälle auch Mutter unter 18 Jahren, oder Kinder von großen Eltern haben oft selbst große Familien.

Generisches Skript der Einsamkeit

Ebenso kann ein Einsamkeitsprogramm in Ihr generisches Skript geschrieben werden.
Möglicherweise mussten einige Ihrer mütterlichen Vorfahren ein Kind alleine großziehen. Dies wird von den eigenen negativen Erfahrungen der nächsten Generation überlagert und so weiter, was die Situation verschlimmert und das Skript verstärkt. Und nicht alle Frauen Ihrer Art sollten alleinstehende Mütter sein, die Ihnen ein Einsamkeitsszenario weitergeben. Analysieren Sie Ihre Kindheit, Weltanschauung und Verhalten Ihrer Mutter oder Großmutter: Wie sie in Ihrer Gegenwart über Männer gesprochen haben, haben sie Männer mit Vorsicht behandelt, wodurch Sie darauf hingewiesen werden, dass sie eine Gefahrenquelle darstellen. Vielleicht sehen Sie in den Geschichten Ihrer Großmutter, Tante, Mutter und anderen Verwandten immer wieder Beispiele für erfolglose Beziehungen, die nicht notwendigerweise mit dem Abschied enden, die Frau aber nicht glücklich machen.

Analysieren Sie die Erfahrung Ihrer Familie, und wenn Sie erkennen, dass in den Beziehungen zu Männern unbewusst, wählen Sie die Handlungen aus und die Reaktionen, die in dieses generische Szenario passen, beginnen zu handeln.

Was zu tun

Nachdem Sie erkannt haben, dass Sie zu einer Geisel des generischen Szenarios der Einsamkeit geworden sind, haben Sie bereits einen großen Schritt zur Überwindung dieser Situation unternommen. Das generische Szenario ist kein Satz, obwohl es in unserem Unterbewusstsein ein sehr eng verwurzeltes Konzept ist, das manchmal schwer zu erkennen ist. Wenn Sie entschlossen sind, die Einsamkeit zu überwinden und einen Schritt in Richtung auf erfolgreiche und produktive Beziehungen zu unternehmen, die Sie glücklich machen, beginnen Sie, an sich selbst und Ihren Emotionen zu arbeiten: Finden Sie Muster, die sich von Zeit zu Zeit wiederholen, um zu verhindern, dass Sie selbst mit dem richtigen Partner Beziehungen aufbauen.

Im nächsten Schritt zwingen Sie sich, dieses Muster zu brechen. Versuchen Sie, alternative Verhaltensweisen zu wählen, die für das vorherige Szenario nicht typisch sind. Es ist ziemlich schwierig, weil das Wechseln immer gruselig ist und doppelt so schlimm ist wie das Ändern grundlegender Einstellungen wie das generische Szenario.

Seien Sie in dieser Arbeit darauf vorbereitet, dass Ihre Angehörigen, z. B. Mutter oder Großmutter, Ihnen möglicherweise Hilfe und Unterstützung verweigern, denn wenn sie Träger dieses Szenarios sind, können Sie Sie einfach nicht verstehen. Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt das Gefühl haben, nicht selbst zurechtzukommen. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Psychologen, der Ihnen mit Hilfe professioneller Techniken nicht nur die Spuren des Drehbuchs in Ihrem Leben und seine gesamte Unproduktivität, sondern auch das Überwinden von Spuren verdeutlicht .

Trotz der Tatsache, dass dies eine große und schwierige Arbeit an sich selbst ist, sind die Ergebnisse es wert. Zunächst ändern Sie Ihr Leben, Sie entdecken neue Wege zum Glück. Außerdem haben Sie die Fehler früherer Generationen erkannt und können deren Wiederholung mit Ihren eigenen Kindern vermeiden, indem Sie sie bewusster erziehen.

Natürlich ist die Ursache für Ihre Einsamkeit nicht immer ein generisches Szenario. Alle Ihre Lebensversagen Ihrer Familie abzuschreiben, ist irrational. Darüber hinaus ist das generische Szenario kein Grund, mit dem Fluss weiterzumachen, die Hände zu falten und ihre Angehörigen für alle ihre Lebensschwierigkeiten verantwortlich zu machen. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, immer wieder auf denselben Rechen zu treten, und Sie nicht verstehen können, warum, dann ist es an der Zeit, sich zu fragen, wer sie auf den Weg bringt und warum Sie nicht einfach von ihnen wegtreten.