Gesundheit

Diese vier Dinge sind in jedermanns Leben - sie können plötzlich Allergien auslösen.


Händedesinfektionsmittel

Höchstwahrscheinlich haben Sie einen Bestandteil namens Benzalkoniumchlorid, der die Haut reizen kann. Es wird häufig in Händedesinfektionsmitteln gefunden, daher können Ihre Bemühungen, Bakterien zu bekämpfen, dazu führen, dass Ihre Hände aufgrund von Juckreiz und Rötung aufflammen. Ein anderer Ort, wo Sie es finden werden: als Konservierungsmittel in vielen Augentropfen. Seien Sie vorsichtig bei der Wahl der Mittel.

Fitness-Tracker

Es ist bekannt, dass Modeschmuck allergische Reaktionen auslösen kann, da er häufig aus Materialien wie Nickel hergestellt wird. Ihr Fitness-Tracker kann auch mit störenden Metallen hergestellt werden. In der Tat ist Nickel eine der häufigsten Ursachen für allergische Hautausschläge. Sie werden möglicherweise nicht sofort angezeigt, sodass Sie die Ursache nicht finden können.

Rotes Fleisch

Stellen Sie sich die Situation vor, Sie essen einen saftigen Hamburger und plötzlich passiert das Unerwartete. Du hast einen Ausschlag. Nicht das angenehmste Ende eines so leckeren Mittagessens. Der ganze Grund ist eine besondere Art von Tick. Ihr Biss provoziert eine Allergie gegen rotes Fleisch. Dies sollte in der Aufmerksamkeit aller Allergologen liegen.

Sonnencreme

Jeden Tag verwenden Sie eine SPF-Creme, um sich vor Alterung und Hautkrebs zu schützen. Sie werden jedoch feststellen, dass sich Ihr Gesicht in einem schönen Moment irgendwie verändert hat. Wenn Sie ein brennendes Gefühl oder einen Hautausschlag verspüren, ist dies eine Allergie gegen Ihre Lieblingscreme. Am häufigsten reagieren Menschen auf chemische Sonnenschutzmittel. Wechseln Sie zu Produkten auf Mineralölbasis, die UV-Blocker wie Zinkoxid oder Titandioxid enthalten.