Beziehung

8 Sätze, die der intelligente Liebhaber niemals sagen wird


Viele Frauen fragen sich oft: Warum sind Männer ihren Herrinnen so treu und zuversichtlich? Ja, denn eine verheiratete Geliebte zu sein, ist eine Kunst. Am wichtigsten ist, sprechen Sie nicht zu viel und können rechtzeitig aufhören, um für ihn der beste und verständnisvollste zu sein.

1. "Erzähl mir von deiner Frau?"

Diese Frage ist die gefährlichste von allen, also sollten Sie sie vergessen und ganz im Hinterkopf lassen. Fragen Sie niemals einen Mann nach seiner Frau, wenn er nicht der erste ist, der den Wunsch äußert, über dieses Thema zu sprechen. Viele Männer betrachten im Allgemeinen das Thema ihres Familientabus und legen ihr Tabus auf. Deshalb rühre sein Leben nicht, sonst hast du einfach keinen Platz darin.

2. "Du wirst mich nicht verlassen?"

Eine andere Interpretation dieses Satzes: Wirst du immer bei mir sein? Als verheiratete Geliebte sollten Sie genau verstehen, dass Ihre Rolle immer zweitrangig ist, und die erste, was immer Sie auch sagen mögen, wird eine Frau und eine Familie sein. Daher ist es nicht notwendig, sich Hoffnungen zu machen, da Männer der Herrin selten das übliche nasizhny Nest überlassen.

3. "Ich bin besser als deine Frau"

Auch wenn dies tatsächlich der Fall ist, hinterlassen Sie Ihre Meinung und berühren Sie das Thema Ihrer Frau überhaupt nicht. Was auch immer man sagen mag, es ist a priori das Beste für einen Mann, also blase nicht das Feuer oder vergleiche dich nicht mit seinem Auserwählten.

4. "Ich kann nicht ohne dich leben"

Eine direkte Botschaft an die Tatsache, dass Sie andeuten, dass Sie eine Liebesabhängigkeit von einem Mann haben. Für ihn ist das extrem schlecht, denn es gibt nichts Schlimmeres als einen Liebhaber, mit dem es unmöglich ist, über Nacht zu brechen und alle Bindefäden abzureißen, weil sie ihren auserwählten mit einem Todesgriff umklammert.

5. "Ich brauche mehr Geld"

Normalerweise helfen Männer ihren Herrinnen finanziell und unterstützen sie teilweise. Oft werden die kaufmännischen Damen jedoch immer weniger und fordern immer mehr Investitionen in sich. All dies kann dazu führen, dass sich der Mann nur von dem nervigen Klebrigen trennt, weil er einen Mann für die Seele und einen angenehmen Zeitvertreib gesucht hat und keine Kurtisane, die man für das Vergnügen bezahlen muss.

6. "Bleib bei mir bei Nacht"

Eine kluge Herrin versteht ganz genau, dass, wenn ein Mann nach Hause geht, dort ein wichtiger Mann auf ihn wartet. Und bestehen Sie darauf und bitten Sie ihn, länger zu bleiben - dumm und sinnlos. Die wichtigste Eigenschaft, die eine Herrin haben sollte, ist das Verständnis und die volle Akzeptanz der Situation.

7. "Lass uns nicht schützen"

Egal wie gut Sie sind, wie sehr Sie sich gegenseitig vertrauen, und unabhängig davon, welche Experimente Sie im Bett durchführen, sollten Sie sich immer an den Schutz erinnern. Und wenn eine Herrin hofft, einen Mann auf diese Weise zu binden - das ist der dümmste Weg, und in 99% der Fälle wird sie aufgegeben.

8. "Stell mich deinen Freunden vor."

In der Regel sind in den Familien des Ehemanns und der Ehefrau gemeinsame Freunde. Nun, oder zumindest wissen sie sich gegenseitig gut und kennen sich gut aus. Wenn man einen Mann darum bittet, seine Geliebte seinen Freunden vorzustellen, bedeutet dies tausendmal wahrscheinlicher, dass die Wahrheit über die Romanze bald seine Frau erreicht.