Beziehung

5 unerwartete Gründe, warum Sie keine Entschuldigung von einem Mann erwarten sollten


Ihr Mann ist schuldig und Sie warten auf eine Entschuldigung, die Sie wieder gutmachen. Aber der Auserwählte hat Angst, um Vergebung zu bitten? Sie wissen das vielleicht noch nicht, aber dies ist nur ein geschlechtsspezifisches Problem. Die Männer sprechen dieses schreckliche Wort kaum für sie "Verzeihung" aus.

Entschuldigungen haben eine erstaunliche Fähigkeit, Gefühle zu überprüfen, Wunden zu heilen, Stress in einer Beziehung zu reduzieren und Ressentiments zu beseitigen. Warum also zögern Männer trotz solch einer beeindruckenden Liste positiver Momente, ihre Schuld zuzugeben?

Hier sind 5 wissenschaftliche Erklärungen, warum sich Ihre Auserwählten nicht für "Gender-Überlegungen" entschuldigen:

Er denkt, er muss sich nicht bei dir entschuldigen.

Studien haben gezeigt, dass nicht viele Männer ihre Missetaten widerwillig zugeben. Sie haben nur "höhere Anforderungen" für die Situationen, für die sie sich entschuldigen sollten. Mit anderen Worten, seine Definition von "schlechtem" oder "missbräuchlichem" Verhalten unterscheidet sich sehr von Ihrer.

Er akzeptiert die Entschuldigung nicht als Sie

Nein, nicht einmal in der Nähe. Frauen neigen dazu, sich für alles zu entschuldigen. Haben Sie sich jemals ertappt, wie Sie jemandem gesagt haben, der „in einer schwierigen Situation ist, die absolut nichts mit Ihnen zu tun hat? Sie tun das natürlich - um eine gesunde Beziehung zu pflegen. Aber dann wundern Sie sich, warum Ihr geliebter Mann das nicht kann.

Die Antwort ist einfach: Männer halten es für dumm, sich für alles zu entschuldigen, was nicht ihre Schuld ist.

Entschuldigungen machen ihn schwach und inkompetent

Experten sagen, einer der Gründe, warum sich Männer nicht entschuldigen, ist, dass sie sich durch das Eingeständnis ihrer eigenen Fehler aus der Komfortzone drängen. Männer neigen dazu, Entschuldigungen als Demütigung und Selbstwertverlust zu betrachten. Zuzugeben, dass sie etwas Falsches getan haben, bedeutet, dass sie sich in den Augen derjenigen, die diese Ausreden hören, erniedrigt fühlen.

Er hat schon viel emotionales mit Entschuldigungen zu tun

Wenn Männer erwachsen werden, fühlen sie sich gezwungen, "mutig" zu werden, und entschuldigen sich so oft bei ihren Brüdern und Schwestern für geringfügige Verstöße, dass sie sich im reiferen Alter entscheiden, niemals zu sagen, dass sie ihre Handlungen erneut bereuen.

Ihr Partner hat möglicherweise schlechte Erfahrungen in vergangenen Beziehungen gemacht, als er um Vergebung bittete und immer wieder zu Konfrontation statt einer akzeptierten Entschuldigung führte.

Er glaubt, dass Taten mehr sprechen als Worte

Nach einem Streit bringt Ihnen ein Partner Blumen, Abwasch oder SMS, um "Hallo" zu sagen. Dies sind Anzeichen dafür, dass er sich still entschuldigt. Er versucht, Wiedergutmachung zu leisten, kann jedoch Probleme mit dem verbalen Ausdruck seiner Gefühle haben.

Egal, warum ein Mann Angst hat, um Vergebung zu bitten, die Tatsache bleibt, dass Sie verletzt sind und Sie sich fragen: "Wie kann mein junger Mann mich lieben, wenn er nicht zugeben will, dass er Unrecht hat und dass er sich entschuldigt?"

Folgendes kann Ihrem Auserwählten helfen, sich beim nächsten Mal bei Ihnen zu entschuldigen:

Lassen Sie ihn wissen, dass Sie weh tun

Denken Sie daran, dass er einfach keine Situation sieht, die einer Entschuldigung würdig ist, oder sie nicht so behandeln wie Sie. Anstatt darauf zu warten, dass er Ihre Gedanken liest, sagen Sie ihm genau, was passiert ist, wie unangenehm Sie sind und dass Sie wirklich dankbar wären, wenn er sich entschuldigen würde.

Verlange keine Entschuldigung

Eine Entschuldigung von jemandem herauszuschleppen, der das nicht will, wird einfach zu noch größerer Enttäuschung und Empörung führen. Wenn dies unaufrichtig geschieht, ist es das nicht wert.

Akzeptieren Sie bitte seine Entschuldigung

Murren Sie nicht, widersetzen Sie sich nicht, machen Sie ihn nicht bücken. Wenn Sie versuchen, diese Gelegenheit zu nutzen, um ihm eine Lektion zu erteilen, hören Sie möglicherweise nie den Satz "Es tut mir leid". Ihre beste Antwort sind zwei einfache Worte: "Entschuldigung akzeptiert" und dann umarmen Sie ihn. Sobald Ihr Mann sieht, wie sehr Sie diese Geste schätzen, wird er sich höchstwahrscheinlich immer wieder entschuldigen.