Mode

Wie moderne japanische Frauen sich kleiden: 5 stilvolle Funde, die von uns angenommen werden sollten

Pin
Send
Share
Send
Send



Japan ist ein erstaunliches Land. Und dies drückt sich in allen Geschmäcken und Gewohnheiten, Aussehen und natürlich Stil aus. Japanerinnen sind es gewohnt, sich hell und unkonventionell nach unserem Geschmack zu kleiden - die bevorzugten Details ihres Stils werden bei uns sein. Dies ist ein sicherer Weg, um sich von der Masse abzuheben und das Image extravaganter zu gestalten, aber gleichzeitig recht zurückhaltend.

Kimono mit Jeans

Kimono - eine beliebte japanische Kleidung, ist seit langem über Japan hinaus und hat auf der ganzen Welt an Popularität gewonnen. Die stilvollste Art, sie heute zu tragen, ist die Kombination mit einer klassischen klassischen Jeans. Auf diese Weise ist es schwierig, unbemerkt zu bleiben, aber gleichzeitig fügt es sich perfekt in das städtische Leben ein.
@ brittanyxavier

Massive Schuhe

Dieses japanische Stück wird Miniaturfrauen gezeigt, die größer aussehen. Massive Schuhe auf einer hohen Plattform können zu Jeans, Röcken und Kleidern getragen werden, um stilvolle Kombinationen zu schaffen.
@jihyeparkjhp

Helle Farben und Drucke

Japanerinnen lieben helle Farben und ungewöhnliche Farbkombinationen. Und ihre Lieblingselemente in der Kleidung sind ungewöhnliche Comic-Drucke, bunte Beschriftungen der Kleidung.
@ miho0319kawahito

Oberbekleidung lose Silhouette

Japanische Frauen sind im übergroßen Stil sehr angetan, und dies gilt in erster Linie für Oberbekleidung. Am Vorabend der heißen Jahreszeit empfehlen wir Ihnen, stilvolle Regenmäntel und frei geschnittene Trenchcoats zu wählen. Sie können mit jeder Kleidung kombiniert werden, von einem Kleid und kurzen Röcken bis hin zu klassischen Bildern im lässigen Stil. Hüte sind sehr willkommen.
@ thefashionguitar

Mori Girl Style

Der Mori Girl-Stil ist die urbane Verkörperung des Boho-Stils. Sein Ziel - die natürliche Schönheit von Frauen mithilfe von Kleidung und Make-up zu präsentieren. Dieser Stil zeichnet sich durch zarte Pastelltöne, weiche Drucke aus - eine Blüten- oder Farbzelle. Zwingend für diesen Stil - zarte romantische Kleider, verziert mit Schnürsenkeln und Rüschen, die Accessoires sollten jedoch in der Mindestmenge sein.
@ wendyslookbook Produkte aus echtem Leder, Holz und anderen natürlichen Materialien sind willkommen.

Video ansehen: 10 style tips from French women. "Parisian chic". Justine Leconte (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send