Mode

Arbeite an den Wanzen: 10 Gewohnheiten, die dich davon abhalten, gut auszusehen

Pin
Send
Share
Send
Send



Niemand ist gegen modische Misserfolge und Fehler bei Experimenten gefeit, aber Ihre Corporate Identity sollte perfekt sein. Um die überholten Klischees und geschmacklosen Details nicht zu verderben, lesen Sie die wichtigsten Modefehler, die fast jede Frau begeht, und versuchen Sie, diese sofort zu beseitigen.

Sie kaufen immer die gleiche Konfektionsgröße.

Tatsache ist, dass die Größe der Kleidung, die zu Ihnen passt, je nach Geschäft, Marke und Produkt variieren kann. Darüber hinaus hängt sehr oft viel vom Material und Stil der Kleidung ab. Achten Sie also nicht auf die Größe - entscheiden Sie, ob Sie dieses oder jenes kaufen möchten, je nachdem, wie es Sie ansieht und betrachtet.

Sie glauben immer der Inschrift "Nur Trockenwäsche"

Wenn auf dem Etikett angegeben ist, dass es nur trocken gewaschen werden soll, sollten Sie natürlich versuchen, die Anweisungen zu befolgen. In den meisten Fällen kann eine solche Reinigung von Kleidung jedoch sehr teuer sein, und es ist merkwürdig, dass einige Stoffe nicht unbedingt nur auf die chemische Reinigung vertrauen. Tatsache ist, dass viele Elite-Marken nur auf der Kleidung einen Reiniger machen, nur weil sie die Qualität und die Kosten in den Augen des Käufers erhöhen. Übrigens werden einige Stoffe wie Kaschmir am besten von Hand und nicht im trockenen Verfahren gewaschen. Studieren Sie daher alle Eigenschaften des Stoffes, bevor Sie ihn in die teuren Hände eines Profis schicken.

Sie kaufen Dinge, um auf Instagram zu prahlen

Kaufen Sie ein teures Trend-Ding, das Balenciaga, das überhaupt nicht in Ihre Garderobe passt, mit Likes und neidischen Kommentaren in sozialen Netzwerken zufrieden ist - Das ist zumindest dumm. Kaufen Sie, was Sie außerhalb des öffentlichen Internetbereichs genießen können.

Sie kaufen keine Zeit und verlassen sich auf die alte Artillerie

Es ist nichts Falsches daran, die gleiche Kleidung mehrere Jahre hintereinander zu tragen, aber dies schließt nicht aus, dass Sie Ihre Garderobe regelmäßig aktualisieren und alte Lieblingssachen mit neuen Favoriten kombinieren. Bleiben Sie Ihrem Stil treu und aktualisieren und verbessern Sie ihn gleichzeitig: Ersetzen Sie schwarze, enge Hosen von vor 15 Jahren durch ähnliche, jedoch mit glatteren und moderneren Linien. Dieser Ansatz wird Ihren Auftritt repräsentativer und stilvoller machen.

Sie sind von saisonalen Trends abhängig.

Natürlich sollten Sie sich nicht nur auf Klassiker und grundlegende Dinge beschränken, aber ein monatliches Gehalt für Trendartikel aus der Saisonkollektion eines berühmten Designers ist ebenso riskant. Am Ende der Saison wird dieses Ding wahrscheinlich eine Sache aus der vergangenen Saison sein, und Sie werden es kaum bewundern, wenn der Charme, etwas Gewolltes zu besitzen, zu nichts wird.

Sie lagern teure Schuhe falsch ein.

Für Schuhe, die besonders teuer sind, müssen Sie vorsichtig behandelt werden. Gib ihr einen besonderen Platz im Schrank oder in den Garderobenregalen. Ordnen Sie jedes Paar sorgfältig an und vergessen Sie nicht, Ihre Schuhe nach jedem Tragen zu reinigen. Bewahren Sie gute Schuhe außerdem nicht in der Nähe von direktem Sonnenlicht auf, da diese zu Verfärbungen führen und das Material beschädigen können.

Sie kleiden keine Kleider

Dies ist zweifellos einer der eklatantesten Modefehler. Denken Sie für sich: Alle Frauen haben unterschiedliche Körperformen, und Kleidung, die durch Standardmaßnahmen hergestellt wird, kann nicht wie erwartet auf Ihnen sitzen. Das ist völlig normal. Alles, was Sie brauchen, ist einen Schneider zu besuchen, der das neue Kleid so an Ihren Körper anpasst, dass es nicht nur gut, sondern auch makellos auf Ihnen sitzt.

Sie setzen auf Quantität, nicht auf Qualität.

Kaufen Sie eine Menge billiger Pullover und wissen Sie nicht, was Sie zu einem wichtigen Ereignis tragen sollen? Tatsache ist, dass sich in Ihrer Garderobe keine teuren und hochwertigen Dinge befinden, die Sie weder vor einer Party noch vor einem wichtigen Geschäftstreffen im Stich lassen würden.

Sie kaufen Dinge, nur weil sie modisch sind.

Auch wenn der Artikel aus der neuesten Kollektion eines bekannten Modehauses stammt, Sie aber überhaupt nicht mögen und Ihrer Figur überhaupt nicht entsprechen, kaufen Sie ihn einfach nicht. Wähle besser aus, was zu dir passt. Glauben Sie mir, die zweite Option wird Sie mit einem modischen Look und bewundernden Looks versehen.

Sie sind zu modische Beratung zu ernst.

Wie die bekannte Wahrheit sagt, ist alles relativ. Sogar unsere Liste. Es hängt alles von Ihnen ab. Wenn Sie Jeans mit niedriger Taille mögen, geben Sie sie nicht auf, nur weil sie nicht in Mode sind. Vertrauen Sie Ihrem Stil und schlagen Sie sie, damit Sie sich sicher und wohl fühlen.

Video ansehen: Josef Krichel: Wanzen waren das Schlimmste (Oktober 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send