Gesundheit

Warum lohnt es sich, Tee abzulehnen: 4 Argumente

Pin
Send
Share
Send
Send



Jeder weiß, dass durch häufigen Gebrauch von Kaffee die Zähne gelb werden. In jüngerer Zeit sind Zahnärzte jedoch zu dem Schluss gekommen, dass Tee die Farbe des Schmelzes noch stärker beeinflusst. Schwarz, fruchtig, blumig, pflanzlich - jede Art von Effekt auf die Tatsache, dass Ihre Zähne gelb werden. Emaille nimmt Tannin auf, was nicht zu einem angenehmen Braunton führt.

Mikroskopische Vertiefungen auf dem Emaille können Speisereste und sogar Getränke enthalten, wodurch sich die Pigmente dunkler Getränke fest darin festsetzen. Zum großen Bedauern für Fans von grünem Tee enthält es die größte Menge an Tannin. Grüne Teebeutel zerstören auch Zahnschmelz.

Was tun, um zu verhindern, dass Ihre Zähne gelb werden

Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich

Es ist wünschenswert - etwa zwei Minuten, wobei jede Seite etwa 30 Sekunden bezahlt wird.

Mund regelmäßig ausspülen

Besonders nach dem Essen.

Verwenden Sie eine elektrische Zahnbürste

Es ist nicht nur bequem, sondern auch effektiv.

Gehen Sie zur professionellen Reinigung

Es ist ratsam, alle zwei bis drei Monate zum Zahnarzt zu gehen. Erstens hat es eine gute Wirkung auf die Mundhygiene, und zweitens werden Ihre Zähne einen helleren Ton bekommen.

Video ansehen: Herr Resch gegen Zeugen Jehovas. quer vom BR (Oktober 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send