Kognitiv

9 Lebensmittel, die im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen (und Sie tun es nicht)


Lebensmittel benötigen unterschiedliche Lagerbedingungen, abhängig von ihren Eigenschaften. Und wenn etwas auf dem Tisch bleiben kann, können sich die Produkte aus der Liste sehr schnell verschlechtern, wenn Sie sie falsch lagern.

Jam

Stau kann in einem geschlossenen Raum in einem Schrank aufbewahrt werden. Wenn der Behälter jedoch bereits geöffnet oder beschädigt ist, sollte er an einem kalten Ort aufbewahrt werden.

Äpfel und Bananen

Bananen sollten gekühlt werden, um sie frischer zu halten. Wenn Sie möchten, dass sie reifen, sollten Sie sie eher herausziehen und an einem warmen Ort aufbewahren. Äpfel sollten immer im Kühlschrank aufbewahrt werden - dies trägt dazu bei, dass sie nicht länger verderben.

Gewürze und Salatdressings

Viele halten die Gewürze und Dressings auch nach dem Öffnen an einem warmen Ort und suchen dann nach den Ursachen der Vergiftung in Salaten. Wenn Sie sie nicht im Kühlschrank lagern, ist das Risiko der Bakterienbildung sehr hoch.

Milch

Pasteurisiert einschließlich. Die Kühlung dieses Produkts kann garantieren, dass die schädlichen Bakterien langsamer wachsen (und Sie haben sicher Zeit, es zu trinken).

Fleisch

Rohes Fleisch sollte im Gefrierschrank aufbewahrt werden, wenn Sie es zwei Tage nicht kochen möchten. Gekochtes Fleisch kann bis zu 5 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Eier

Viele Menschen lagern keine Eier im Kühlschrank, aber dies birgt die Gefahr der Entwicklung von Salmonellenbakterien, die zu dieser unangenehmen und schweren Erkrankung führen können.

Das öl

Es besteht die weit verbreitete Meinung, dass das Öl in einem geschlossenen Behälter ohne Kühlschrank aufbewahrt werden kann. Wie bei Milch wird jedoch Hitze zur Entwicklung von Bakterien beitragen. Wenn Sie es lange aufbewahren möchten, legen Sie es besser in den Gefrierschrank.

Fisch

Roh, gekocht, gedünstet oder frittiert - jedes dieser Produkte muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Darüber hinaus wird empfohlen, das Produkt von anderen Produkten zu trennen - die gemeinsame Lagerung kann nicht nur den Geschmack beeinträchtigen, sondern auch zu Kreuzkontaminationen führen.