Psychologie

Was sollte bei einer Frau über 35 Jahre sein: 5 Fehler in Aussehen und Verhalten

Pin
Send
Share
Send
Send



Es gibt keine allgemeine Anweisung, wie man die unfaire Überschätzung unseres Zeitalters durch andere beseitigen kann. Der einfachste Weg, um alle Ansichten in die Zauberformel zu bringen: "Alter nicht die Seele". Es gibt jedoch noch einige Dinge, die auf Wunsch als Handlungsanleitung (oder eher zur Vermeidung) dienen können.

Gewohnheit des stechenden Haares

Es ist nicht notwendig, sich zu beeilen und lange Haare abzuschneiden, wenn Sie plötzlich feststellen, dass Sie „nicht mehr jung sind“ und „in Ihrem Alter“ keine langen Locken tragen sollten. Es ist notwendig, die Dinge objektiv zu betrachten: Wenn das Haar stark und dick ist und die Spaltenden fast nicht stören, ist das Kürzen überhaupt keine zwingende Maßnahme. Eine andere Sache ist, wenn das Haar schwächer wird und viel schöner aussieht, zum Beispiel in einer "Bohne". Oder wenn ich eigentlich nur meine Haare wechseln wollte. Was jedoch unbedingt vermieden werden muss, sind die "Krabben" und verschiedene einfache Plastikhaarnadeln, die oft verdrehte Haare fixieren. Manchmal geschieht dies mit dem Nachlässigkeitsanspruch, der bei jungen Leuten gut aussieht, aber je älter die Frau ist, desto älter wird sie. Unvorsichtige und enge Trauben und "Bagels" zerstören außerdem die Haarstruktur, und geschwächt wirken sie selbst wie ein paar Jahre.

Baggy-Kleidung wählen

Formlose Sweatshirts, Pullover und Hosen, egal wie modisch sie jetzt sind, werden optisch altern. Im Allgemeinen sehen solche Kleidungsstücke bei dünnen Mädchen am besten aus, aber wenn der Wunsch besteht, zusätzliche Jahre zu verbergen, ist es besser, dem klassischen Ansatz den Vorzug zu geben: Tragen Sie etwas, das Mängel verbirgt und die Würde betont. Sagen wir, nicht überflüssig wird ein Gürtel sein, der die Taille hervorhebt. Natürlich ist sehr enge Kleidung nur dann gut, wenn die Figur es wert ist, sie zu zeigen, und Miniröcke sind für diejenigen, die älter als 18 Jahre sind, kaum anwendbar. Aber der Wunsch, sich in endlosen "X" -Stoffen vor der Welt zu verstecken, ist eine verlockende Taktik im Kampf über die Jahre. Baggy Kleidungsstücke in erdigen Farbtönen, z. B. Olive, Khaki, Tan, sind für das äußere Alter noch schädlicher.

Trends ignorieren

Ja, es scheint, die Zeit um uns herum bewegt sich immer schneller, und es ist schwierig, alles, was passiert und sich verändert, im Auge zu behalten - sowohl in der Mode als auch im Alltag. Aber das Leben in einem Jahr, das heute im Kalender steht, ist gesünder und angenehmer als lebhaft und beharrlich zu zeigen, vor wie vielen Jahren Sie in Mode waren und jung waren. Zum Beispiel wird eine Fackel heute praktisch nicht getragen, und das Senden von Fotos in sozialen Netzwerken ist eine sehr wichtige Fähigkeit. Es ist nicht notwendig, alle Trends zu erfassen und sofort umzusetzen, aber es ist wichtig, aus der Vielfalt zu wählen, die Sie persönlich mögen. Die unüberwindliche Skepsis gegenüber allem Neuen ist ein zusätzlicher Konservatismus, der Sie in den Augen anderer um zusätzliche Jahre verlängert.

Sie müssen auch nicht versuchen, wie Ihre Altersgenossen auszusehen und insbesondere die älteren. Es ist besser, ein Vorbild für jemanden zu wählen, der in seinem Bild Alter und Moderne harmonisch vereint - er wird nicht jünger und altert nicht.

Pessimistische Aussagen und Stirnrunzeln

Sie können über ganz andere "alte" Dinge reden, aber fragen Sie in jedem Forum nach, was die Jahre zu einer Frau hinzufügen, und die überwältigende Mehrheit der Befragten wird einen ausgestorbenen Blick, Sehnsucht, Müdigkeit erwähnen.

Es stellt sich oft heraus, dass die lohnendste Erfahrung für eine Person eine traurige Erfahrung ist, die die Seele prägt und in Augen und Gesicht spürbar ist. Aber die Installation auf der Tatsache, dass alles im Leben schlecht war, was bedeutet, dass alles nicht besser wird - unproduktiv. Eine Frau scheint älter zu sein, wenn Aussagen, Ideen und Träume anderer Personen mit nicht zu beanstandenem Pessimismus beantwortet werden. Die Gewohnheit, sich auf schlechte Gedanken zu fixieren und damit die Stirn zu runzeln, fügt Jahre hinzu. Am Ende ist es voller Falten. Daher müssen Sie eine grundsätzlich andere Taktik wählen: Trotz allem träumen und lächeln Sie so oft wie möglich. Es treten auch Falten aus dem Lächeln auf, die jedoch im Gegensatz zu den Frontfalten schön sind.

Verstärkter Kampf mit dem Alter

Je öfter Sie sich über Ihre Jahre bei anderen beschweren, desto mehr Jahre fügen sie unfreiwillig hinzu. Außerdem fahren Sie und Sie selbst in diesen Teufelskreis über Ihr Alter, dessen Problem von der Größe einer Fliege auf die Größe eines Elefanten anschwillt. Du solltest die Gewohnheiten loswerden, in denen du alt bist, aber dein ganzes Leben nur dem Kampf widmen - dies ist ein Extrem, das nichts Gutes bewirken wird. Hier werden wir nicht so viel Mode wie Jugendkleidung ablegen, die älteren Menschen lächerlich erscheinen lassen oder beispielsweise eine Reihe von plastischen Operationen und dicken Schichten tonaler Mittel. In solchen Fällen kommt es aufgrund Ihrer übermäßigen Anstrengungen zu Überalterung.

Es ist besser, die Zeit, die Sie damit verbringen, über Ihre eigenen Jahre zu sprechen, Ihren Lieblingssachen widmen und versuchen, etwas Neues und Angenehmes zu lernen. Ein Blick auf das Junge und "Unerfahrene" ist viel interessanter durch Zusammenarbeit, den Austausch von Wissen über das Leben und aktuelle Trends zu ersetzen.

Pin
Send
Share
Send
Send