Schönheit

Lockenfedern wieder im Trend: wie gemacht und getragen wird


„Minor demon“ - so nennt man Mode heute die Dauerwelle, die vor einigen Jahrzehnten beliebt war. Heute sollte diese Installation grunge sein. Das heißt, die Locken sollten nicht perfekt glatt und glatt sein, sondern gewaschen und zerzaust, als ob Sie die ganze Nacht an der Bar getanzt hätten.

Wir wiederholen, dass die Beliebtheit solcher Frisuren der Mode der achtziger Jahre Tribut zollt. Damals trugen Mädchen aller Altersgruppen und sozialen Gruppen Haare auf Thermowalzen, bouften oder chemisch - nur um eine Traumfrisur zu bekommen. Jeder imitierte Madonna im Video Like a Virgin, wo sie mit zerzausten lockigen Haaren über ihren Schultern tanzte.
@Kryginastudio Nun, was jetzt? Wie macht man dieses Styling? Wirklich auf die altmodische Weise, sowie vor vierzig Jahren, um die ganze Nacht auf Lockenwicklern zu schlafen. Oder noch schlimmer, verbrennen Sie Ihr Haar mit einer Dauerwelle.

Seitdem ist die Beauty-Branche weit vorangekommen. Neue sanfte Kompositionen für das Winken erschienen bei Giganten wie L'Oréal Professional und Schwarzkopf Professional sowie bei den Nischenmarken Paul Mitchell, CHI und Goldwell. Da es sich bei dem Wirkstoff nicht um Ammoniak oder Thioglykolsäure handelt, sondern um natürliche Säuren, Harnstoff und Cysteamin, zerstören sie keine Keratinbindungen, sondern erweichen und verändern ihre Struktur.
@ kryginastudio Je mehr Haare Sie auf dem Kopf haben, desto länger dauert der Lockenvorgang. Zunächst wickelt der Master die Fäden auf den Spulen auf. Wendet die Komposition zum Einrollen an und hält sie nicht länger als 25 Minuten. Dann wird die Zusammensetzung abgewaschen (die Lockenwickler werden nicht entfernt), und das Fixiermittel wird auf die Stränge aufgetragen und nicht länger als 10 Minuten gehalten. Danach werden die Lockenwickler entfernt und die Litzen mit einem Stabilisator versehen, der alle chemischen Prozesse vollständig stoppt.

Was sollten Sie wissen, wenn Sie sich für eine Dauerwelle entscheiden?

  • Die optimale Pause zwischen den Methoden der Chemie beträgt sechs Monate oder mehr. Sie müssen Ihr Haar ausruhen.
  • Die Wirkung hält drei bis sechs Monate an.
  • Wenn der Kopf zum ersten Mal nach dem Eingriff gewaschen wird, dreht sich die Locke etwas.
  • Das Volumen an den Wurzeln verschwindet aufgrund von Nachwachsen der Haare nach einigen Monaten.
  • Die Qualität der Welle hängt von der Haarstruktur ab: dicht - halten Sie die Locke perfekt; Gefärbte-bessere Locke.
  • Waschen brauchen Shampoos für lockiges Haar.
  • Legen Sie den Kegel so, dass sich eine klare Locke bildet.
  • Verwenden Sie kein Shampoo für glattes Haar.

@ Kryginastudio

Wie bereite ich mich auf Dauerwelle vor?

  1. Machen Sie den richtigen Haarschnitt, bessere Kaskadenform.
  2. Das Haar muss vollständig oder vollständig ohne Farbstoff lackiert werden.
  3. Chemie kann in 5 - 10 Tagen nach dem Haarfärben durchgeführt werden.
  4. Auf dem geschwächten Haar vor der Chemie Salonpflege durchführen.


Unlösliche Styling-Pflege Killer Curls, Kevin Murphy, 2900 Rubel. Creme zum Erzeugen von Locken Von Curl Elevator Cream, Framesi, 1100 Rubel; Curl Reviver, Lisap Milano curl underline cream, 900 rubel: Archiv für alle Pressedienste Für diejenigen, die nicht bereit sind, solche drastischen Maßnahmen zu ergreifen, können Sie eine Pinzette mit kleinem Durchmesser, Lockenwickler, Bumerang oder flexible Tubuli aus Schaumgummi oder Gummi verwenden . Nimm nur sehr dünne Fäden. Und um es länger zu locken, bearbeiten Sie Ihr Haar mit Mousse vor und tragen Sie ein wenig Lack auf, um es zu fixieren. Und streuen Sie dann großzügig mit Styling-Sprühtexturierung.

Video ansehen: Katzen TRAGEN leicht gemacht. Die Meeries (Februar 2020).