Beziehung

Sie werden Ihre Beziehung zu den ehemaligen für immer ruinieren, wenn Sie sich diese 4 Dinge erlauben, wenn Sie brechen

Pin
Send
Share
Send
Send



Abschied ist immer traurig und beleidigend. Oft wird es von Skandalen und Wutanfällen begleitet. Alle Unzufriedenheit, die sich seit langem in der Seele eines jeden von Ihnen angesammelt hat, ergießt sich und wird zu Worten und manchmal sogar zu Taten. Wenn Sie die Beziehung zu Ihrem früheren Partner so warm wie möglich halten möchten und Ihre Eindrücke der Beziehung nicht verderben möchten, erlauben Sie sich nicht, diese Fehler beim Abschied zu machen.

Teilen Sie die Nachricht nicht

Soziale Netzwerke sind heute enorm verbreitet und werden für eine Vielzahl von Zwecken genutzt. Manchmal werden sogar geschäftliche Probleme von VKontakte oder Instagram gelöst. Das ist sehr praktisch, aber es lohnt sich auf keinen Fall, persönliche Fragen zu diskutieren. Das ist inakzeptabel. Sie scheinen in die Seele Ihres früheren Liebhabers zu spucken, wenn Sie mit ihm so kühl handeln und sich nicht einmal die Mühe machen, ihn persönlich zu treffen, um eine so schwierige Frage als Abschied zu diskutieren. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Termin vereinbaren und ihm persönlich erklären, warum Sie sich entschieden haben, Ihre Beziehung zu brechen. Ja, es wird schwieriger, aber ehrlich und anständig.

Machen Sie keinen Skandal

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die Trennung nicht auf eigene Initiative erfolgt. Das ist aber eine sehr schlechte Idee. Erstens ist es völlig bedeutungslos. Selbst wenn ein Mann nach seinen Hysterikern an seinen Entscheidungen zweifelt, wird er sicherlich seine Meinung bestärken, dass er die richtige Wahl getroffen hat, und es wird keinen Weg zurück geben. Zweitens werden Sie sich die Gelegenheit nehmen, ruhig herauszufinden, warum dies geschah. Plötzlich kann noch etwas behoben werden? Beraub dich nicht der letzten Chance.

Teilen Sie sich nicht mit der Hilfe Dritter

Sie haben Angst vor dem abschließenden Gespräch, und das ist ziemlich logisch - daran ist wirklich wenig angenehm. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie das Recht haben, Ihre Verantwortung auf andere Personen zu übertragen. Es gibt keinen schlimmeren Akt, um sich von der Hilfe seiner Freundin, Mutter, seines jüngeren Bruders oder noch schlimmer seiner Freunde zu trennen. Es wird doppelt beleidigend für Ihren Mann sein. Finde die Kraft und erzähle ihm alles ehrlich, direkt ins Gesicht.

Rache nicht

Was willst du damit erreichen? Ist es wirklich so wichtig für Sie, das Leben eines Menschen zu ruinieren, der Ihnen seit langem so sehr am Herzen liegt? Dies wird nicht nur nicht den besten Eindruck von Ihnen machen, sondern auch das Leben in der Zukunft erschweren. Es ist möglich (oder eher wahrscheinlich), dass viele Ihrer gegenseitigen Bekanntschaften von Ihrer Rache erfahren. Brauchen Sie einen solchen Ruhm? Kaum Sie sollten auch nicht die Tatsache außer Acht lassen, dass es mit einem Ruf als "Rächer und Hysteriker" schwieriger wird, neue, harmonische Beziehungen aufzubauen. Und Sie können es einfach nicht zurückgeben.

Pin
Send
Share
Send
Send