Beziehung

3 Machenschaften mit einem Kuss, wonach sich ein Mann in dich verliebt


Kiss - das ist wirklich eine Kunst, die Geschicklichkeit, Training und besondere Kenntnisse erfordert. Wir stellen Ihnen drei besondere Punkte vor, die beim Küssen besondere Aufmerksamkeit erfordern, und dann ist Ihnen die Liebe des Mannes garantiert.

1. Beißen

Versuchen Sie, während des Kusses leicht auf seine Unterlippe zu beißen, während Sie sie sanft abziehen. Das Wichtigste - übertreiben Sie es nicht und drücken Sie die Lippen nicht zu stark zusammen. Machen Sie seine Lippen zwischen Ihren Zähnen. Eine solche Manipulation wird wahnsinnig an und bringt unseren Liebkosungen etwas „Brutales und Tierisches“. Das ist die ungewöhnlichste Wildheit und Primitivität, die die Menschen anspricht.

2. Sprache

Ja, das ist die Technik des verstörendsten von vielen französischen Küssen. Der Fokus sollte natürlich auf der Sprache liegen. Beginnen Sie vorsichtig, den Mund des Partners zu durchdringen. Für eine bessere Wirkung können Sie den Bereich hinter dem Ohr leicht lecken und sich dann allmählich zum Mund bewegen. Mit selbstbewussten, aber sanften Bewegungen küssen Sie den Mann und beginnen, die Zunge sanft um die Sprache des Partners zu bewegen. Sie sehen, Ihr Schützling wird von einem solchen unerwarteten Bonus angenehm überrascht und wird Ihnen bald dabei helfen. Französisch Kuss beinhaltet ein Höchstmaß an Intimität und Befreiung und wird wahnsinnig.

3. Keine hände

Eine andere heiße Sache in einem Kuss ist zu versuchen, die Liebkosung mit den Händen zu beseitigen und einander nur mit dem Mund zu wärmen. Wir sind alle daran gewöhnt, dass Umarmungen, Berührungen und Schlaganfälle beim Küssen ein Muss sind. Aber wenn Sie beispielsweise Ihre Hände hinter den Rücken legen oder sie anheben, werden die Empfindungen viel schärfer und empfindlicher sein.

Video ansehen: NEO MAGAZIN ROYALE-Fernsehnothilfe: Schwiegertochter gesucht #Verafake. Mit Jan Böhmermann - ZDFneo (Dezember 2019).