Mode

Holen Sie sich die Hälfte Ihrer Garderobe weg: Stylistentipps


Lassen Sie nicht zu, dass sich die Dinge schuldig fühlen

Wann halten wir Dinge aus der Schuld? Zum Beispiel, wenn wir sie nicht wegwerfen wollen, weil wir viel Geld für sie ausgegeben haben oder sie uns etwas als Zeichen der Aufmerksamkeit geschenkt haben oder wenn dieses oder jenes in meinem Kopf Erinnerungen weckt.

Experten zufolge sollten wir nur die Dinge behalten, die uns glücklich machen - und wenn uns diese oder jene Sache nicht zur Freude macht, sollten wir uns bei ihr bedanken und ohne Gewissensbisse Abschied nehmen. Um es Ihnen einfacher zu machen, können Sie denjenigen, die sie wirklich brauchen, etwas spenden. Ist es nicht toll, dass Sie den Dingen ein neues Leben geben können?
@anderegeschichten

Bewahren Sie keine Dinge auf, die Sie nicht tragen

Ob Markenschuhe klein sind oder eine luxuriöse Jacke, die Sie vor fünf Jahren gern getragen haben, aber jetzt sind Sie cool - egal wie toll das Ding ist, wenn Sie es nicht tragen wollen / können - geben Sie es jedem, der kann und will . Und machen Sie Platz in Ihrem Kleiderschrank für die Dinge, die Ihre besten Freunde werden.
@anderegeschichten

Wenn Sie innerhalb von zwei Wochen keinen neuen Artikel tragen, geben Sie ihn im Geschäft zurück.

Wenn Sie einen Fehler gemacht haben und impulsiv etwas gekauft haben, das Sie nicht tragen wollten, geben Sie es in den Laden zurück. Um festzustellen, ob Ihnen das Ding gefällt, dauert es oft nicht mehr als zwei Wochen. Alles, was länger im Leerlauf bleibt, ist nicht Ihre Wahl.

Ordnen Sie ein Ankleidezimmer so an, dass alles sichtbar ist.

Ein anderes Mantra ist, dass Sie Ihren Kleiderschrank so organisieren müssen, dass Sie alle Dinge darin sehen können. Dies wird Ihnen helfen, sich am Morgen fertig zu machen, da Sie alle Optionen für Outfits sehen und die Dinge identifizieren können, die Sie am häufigsten tragen.
@anderegeschichten

Markieren Sie die Dinge, die Ihnen Freude bereiten

Jetzt, wo Sie Dinge los sind, die Ihnen nicht richtig passen oder bei denen Sie sich nie gut fühlen, können Sie Ihre Augen auf Dinge richten, die Ihnen Freude bereiten. Dies hilft Ihnen zu verstehen, welche Dinge für Sie funktionieren und warum, und bleiben Sie bei diesem schmeichelhaften Stil.

Wenn Sie also die Silhouetten, Stoffe und Stile definiert haben, die am besten zu Ihnen passen, und die Parameter in Kleidungsstücken identifizieren, die im Gegenteil nicht zu Ihnen passen, werden Sie in der Lage sein, beim Einkaufen entscheidender zu sein, und können leicht feststellen, was Sie wirklich brauchen, aber welches ist nicht.
@andotherstoriesReve auch vorhandene Lücken in Ihrer Garderobe - etwas, das nicht für den vollen Genuss reicht. Sie haben vielleicht ein Dutzend perfekte Kleider, aber es gibt keinen einzigen Gürtel für sie.

Nachdem Sie eine Garderobe mit Dingen zusammengestellt haben, die zu Ihnen passen und die Sie auch selbstbewusster machen, können Sie wirklich stilvoll aussehen.

Passen Sie auf Ihre Kleidung auf

Das Geheimnis der Langlebigkeit Ihrer Lieblingssachen hängt nicht nur von ihrer Qualität ab, sondern auch von Ihrer Pflege. Kaufen Sie zum Beispiel Anti-Motten-Produkte und löschen Sie empfindliche Artikel von Hand.
@anderegeschichten