Diäten

Sie verlieren nie Gewicht, wenn Sie diese Fehler machen

Pin
Send
Share
Send
Send



Einige Frauen sind buchstäblich von Fettleibigkeit besessen. Sie versuchen alle möglichen Wege, um ihn loszuwerden, sich mit harten Diäten zu erschöpfen, aber alles umsonst. Was ist los?

Falsche Diät

Aus irgendeinem Grund glauben viele Frauen, dass man weniger essen muss, um Gewicht zu verlieren. In der Tat ist es überhaupt nicht so. Wenn unser Körper zu wenig Kalorien erhält, glaubt er, dass die Apokalypse angekommen ist. Wir müssen also sofort Rückstellungen für die Zukunft machen. Und wenn er sich während einer Diät nicht ansammelt, beginnt er an Gewicht zuzunehmen, sobald er aufhört. Selbst wenn Sie während der Diät ein paar Kilo abnehmen konnten, bedeutet dies nicht, dass sie später nicht doppelt verdoppelt werden.

Sitzender Lebensstil

Selbst wenn Sie einmal in der Woche einen Fitnessclub besuchen und für den Rest der Zeit auf einem Stuhl im Büro sitzen, wird dies als sitzender Lebensstil betrachtet. In dieser Situation sammelt sich das Übergewicht sehr schnell an. Um ein solches Problem zu vermeiden, verteilen Sie die Last gleichmäßig - besser, aber regelmäßiger.

Unsichtbare Kalorien

Verwenden Sie Gemüsesalat, aber mit Dressing? Frühstücken Sie mit süßem Joghurt oder Müsli? Nun, wir können Ihnen gratulieren - Sie essen nicht so diätisch, wie Sie denken. Denn in all diesen Produkten stecken viele Kalorien. Stellen Sie sich vor, wie viel Zucker in süßem Joghurt enthalten ist!

Schlechter Schlaf und Wohlbefinden

Ihr Körper braucht so viele Kalorien, um genug Energie für die normale Arbeit zu haben. Und wenn Sie nicht gut schlafen, dann gewinnen Sie keine Kraft und der Körper benötigt so viel Kalorien wie möglich.

Ein weiterer Grund für die Unfähigkeit, Gewicht zu verlieren, kann ein Gesundheitszustand sein. Wenn Sie zusätzlich zu Übergewicht andere Nuancen haben - Übelkeit, Bauchschmerzen, chronische Müdigkeit, anhaltende Kopfschmerzen und eine verringerte Immunität, können Sie eine vollständige ärztliche Untersuchung nicht verhindern.

Stress

Der erste Grund, warum Stress dabei hilft, besser zu werden, ist natürlich die Beibehaltung von kalorienreichen Problemen. Wenn Sie sich schlecht fühlen, kauen Sie ständig an Schokoriegeln und anderen Lebensmitteln, die als Snack dienen können.

Darüber hinaus gibt es eine andere Erklärung, dass Sie nervös werden, wenn Sie stumpf werden. Tatsache ist, dass während des Stresses der Hormon Cortisol im Blut steigt, was zu einem Wachstum von Fettzellen führt.

Video ansehen: 8 Fehler, die dich davon abhalten, schnell Fett zu verbrennen (April 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send