Mode

8 grundlegende Dinge, die für jeden benötigt werden


Die Sonnenstrahlen dringen zunehmend in unsere Wohnungen ein, Schneepfützen sind bereits seit einigen Wochen mit Stiefeln und Stiefeln befleckt, und in der Luft erscheinen allmählich Wärme. Die Frühlingsmorgendämmerung erhebt sich nicht nur in den Straßen, sondern auch in unseren Seelen. Wir erneuern zusammen mit der Natur. Nun, die Erneuerung der inneren Welt kann nicht ohne Aktualisierung der äußeren, dh unserer Garderobe, gehen. Was sind die grundlegenden Dinge, die Sie zuerst kaufen müssen? Alles für das Frühjahrsupdate - lesen Sie unseren Artikel.

Klassischer Graben

Die klassische Version des Mantels, die jede Modedame in ihrem Kleiderschrank haben muss. Diese Basisversion der Oberbekleidung verleiht ihrem Besitzer Weiblichkeit und Eleganz. Es kann mit allem kombiniert werden, gleichzeitig wird das Bild in keiner Form beschädigt, weder aufgeknöpft noch umgürtet. Der klassische Trenchcoat kann auch mit Turnschuhen getragen werden. Die Hauptsache ist, dieses ungewöhnliche Paar zusammen zu betrachten - hell und harmonisch.

Stoffhosen

Während des Winters trugen Jeans und andere dicke Hosen fast Löcher. Wie kann man dem stacheligen Frost sonst entkommen? Aber jetzt ist es Zeit für leichte Stile. Die gelangweilte Jeans kann zu Stoffhosen mit einer Vielzahl von Drucken wechseln. Schließlich ist der Klassiker ein Trend für alle Zeiten.
@my_stylewish

Baumwollpullover

Es ist auch an der Zeit, gestrickte Pullover zu entfernen. Ein dünner Pullover hilft, den Wollwinter für den Baumwollfrühling zu verändern. Das übliche grundlegende Element der Damengarderobe wird Ihr Bild von Leichtigkeit und Luftigkeit erhöhen. Auch diese Sache kann Ihre Figur positiv betonen oder umgekehrt die Fehler ausgleichen.
@streetstyled

Mantel

Es ist an der Zeit, große Puffs und Jacken in einen entfernten Schrank zu legen - die Saison der Mäntel und Jacken ist gekommen. Gemütliche Schals in Kombination mit einem Frühlingsmantel machen Ihren Frühling heller und leichter. Der Mantel ist eine universelle Sache, die jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben muss. Es passt gut zu Stiefeln, Stiefeln, Stiefeln und Schuhen. In letzter Zeit tragen Mädchen sie zunehmend sogar mit Turnschuhen. Sie sollten eine solche Stilmischung jedoch nicht aktiv verwenden.

Lederschuhe

Natürlich ist kein Frühling ohne Halbtricks oder klassische Müßiggänger komplett. Sie sind sowohl mit Jeans als auch mit Stoffhosen perfekt kombinierbar. Das Frühlingsbild von Mantel, Hose und Lederschuhen ist der Maßstab für Weiblichkeit und Attraktivität. Lange Stiefel tragen auch Stiefel.

Barett oder Kepi

Ein ausgezeichneter Hut für den Frühling ist die Baskenmütze oder Mütze einer Frau. Eines dieser Accessoires muss im Kleiderschrank jeder Frau sein. Sie eignen sich am besten für das Fell oder den klassischen Trenchcoat. Auch die Kopfbedeckung im Frühjahr kann einen Schal oder einen dichten Schal ersetzen.
@stylemecurvy

Bikerjacke

Wenn Sie klassische Mäntel und Trenchcoats nicht mögen, können Sie sich etwas Mutigeres leisten. Zum Beispiel Leder Lederjacke. Eine stilvolle und vielseitige Alltagsoption für eine Frau, die gerne im Mittelpunkt steht. Diese Option für Oberbekleidung wird bei Jeans und hohen Stiefeln sehr vorteilhaft aussehen. Wir empfehlen Ihnen, ein Bild mit einer stylischen Tasche oder Mütze hinzuzufügen.
@pepamack

Gestricktes Kleid

Für Sommer-Sommerkleider ist es noch früh, aber sie haben eine gute Alternative. Strickkleid - perfekt für den Frühling. Dieses Outfit verleiht dem Bild ein wenig Weiblichkeit und lässt Ihre Garderobe angenehm variieren. Ein warmes Kleid ist ohne Zweifel ein notwendiges Grundelement für jede Frau.