Beziehung

Wie man mit dem Geld in Beziehungen umgeht, damit es nicht dein Glück trübt

Pin
Send
Share
Send
Send



Die Finanzfrage ist ein subtiles Thema, das nicht unterschätzt werden sollte. Geld verursacht oft zahlreiche Konflikte innerhalb der Familie und führt sogar dazu, dass das Paar bricht. Was tun, um dieses Problem zu vermeiden und wer sollte innerhalb der Familie über Geld verfügen?

Vor wenigen Jahrzehnten war alles viel einfacher. Der Mann verwaltete das Geld in der Familie, aber er verdiente es und sorgte für seine Familie. Im Zeitalter der weiblichen Emanzipation, wenn Frauen ein eigenes Einkommen haben, ändert sich auch die Verteilung der Mittel im Familienbudget.

Sollte ein Mann alle Rechnungen bezahlen?

Einerseits mag er es sich wünschen - als Vertreter des stärkeren Geschlechts, bereit, seine geliebte Frau unter seine Obhut zu nehmen. Auf der anderen Seite, wenn Sie und er ungefähr das gleiche verdienen, warum sollte er sich dann in vielerlei Hinsicht ablehnen, indem er Geld in die Familie investiert und Sie Ihr Geld nur für sich selbst und Ihre Wunschliste ausgeben? Es ist nicht fair.

Richtig, besprechen Sie dieses Problem mit Ihrem Angehörigen. Hör zu, was er dir anbietet? Wenn er damit einverstanden ist, alle Ausgaben zu übernehmen, ein Sparschwein zu sich zu nehmen und dort Geld zu sparen, haben Sie in diesem Fall immer die Mittel, um das Geld zu bekommen, und wenn nötig, können Sie ihm finanziell helfen.

Allgemein oder getrennt?

Viele Vertreter der alten Generation stehen der Idee eines eigenen Familienbudgets negativ gegenüber. Versuchen Sie, mit Ihrer Großmutter über diese Idee zu sprechen, und Sie werden sicherlich eine Brille und eine Beschwerde erhalten. Heute verwendet ein separates Budget jedoch viele Paare und beklagt sich überhaupt nicht über mangelnde Wärme.

Sowohl das allgemeine als auch das getrennte Budget haben jedoch ihre Vorteile. Wenn ein Mann und eine Frau ihr gesamtes Geld in eine Registrierkasse stecken und dann verteilen, was und wo ausgegeben wird, deutet dies definitiv auf Vertrauen zwischen den Ehepartnern hin. Wenn einer der Partner ein niedriges Einkommensniveau hat, hilft ihm diese Praxis, sich nicht verletzt zu fühlen. Nun, der Hauptvorteil besteht darin, das gesamte Geld in ein Sparschwein zu stecken. Es ist viel einfacher, mit den täglichen Ausgaben umzugehen, größere und wertvollere Dinge zu kaufen und zu kaufen - Haushaltsgeräte, Autos, Urlaubskarten und vieles mehr.

Es gibt jedoch Nuancen bezüglich des Gesamthaushalts. Zum Beispiel kann es vorkommen, dass Sie sich lange in den Urlaub zurückziehen, und Ihr Ehepartner hat das gesamte Geld für sich selbst ausgegeben - zum Beispiel für ein teures Audiosystem für Ihr Auto. Wenn Sie und Ihr Partner zu unterschiedliche Ansichten über Einkäufe und deren Einsparungen haben, sollten Sie einem separaten Budget den Vorzug geben.

Ein separates Budget wird normalerweise von Paaren gewählt, bei denen jeder ein gutes Einkommen hat. Diese Methode hat auch ihre Vorteile - zum Beispiel gibt es keine Streitigkeiten ums Geld. Sie sind sich sofort einig, welche Kosten Sie auf sich nehmen, und Sie geben das verbleibende Geld alleine aus. Darüber hinaus sind Sie unabhängig voneinander und können bei Konflikten zu anderen Themen nichts zusammenhalten.

In diesem Fall sollte man jedoch immer noch Grenzen beachten - Sie haben familiäre Beziehungen und partnerschaftliche Beziehungen, und Sie sollten aus Ihrem Roman kein Geschäft machen - dann wird alles warm und romantisch. Denken Sie daran, dass Sie nicht zusammen sind, weil es profitabel ist, sondern weil Sie einander lieben.

Pin
Send
Share
Send
Send