Schönheit

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie zur Augenbrauenkorrektur gehen


Ganz gleich, ob Sie Ihre Augenbrauen vollständig pflegen oder ihnen einfach die gewünschte Form geben: Das Entfernen von überschüssigem Haar mit einem Faden ist eine großartige und natürliche Möglichkeit, Haare zu entfernen, was als das am wenigsten schmerzhafte und traumatischste aller verfügbaren Haare gilt. Wenn Sie den Vorgang bereits beobachtet haben und sich fragen, wie Sie mit Hilfe eines Fadens, der sich im Mund der Person befindet, die die Korrektur durchführt, in wenigen Minuten die perfekte Form der Augenbrauen herstellen können, dann lassen Sie uns alles erklären.

Prozess

Der Vorgang der Haarentfernung mit Hilfe eines Fadens ist extrem einfach und für die Ausführung wird nur ein Stück Baumwollfaden benötigt, wie Shobha Thummala, der Gründer des Shobha-Salons, sagt. Nach der Desinfektion des Augenbrauenbereichs wird der verdrehte Faden über den Bereich geführt, dessen Haare entfernt werden müssen. Die Haare werden vom Faden erfasst und direkt von der Zwiebel entfernt, während wir nicht auf Chemikalien zurückgreifen und empfindliche Haut nicht durch Ziehen beschädigen “, erklärt sie.

Eine der gebräuchlichsten Methoden zur Haarentfernung mit einem Faden wird mit einem langen Abschnitt aus Baumwollfaden ausgeführt, von dem ein Ende im Mund gehalten wird, sagt Nitasha Dahia, Gründerin von Dupont Threading in Washington. "Der Faden ist so gedreht, dass er besser auf der Hautoberfläche gleitet, und mit Hilfe dieses Fadens wird ein zusätzliches Haar einzeln entfernt", sagt sie. "Obwohl es viele verschiedene Arten gibt, mit einem Thread umzugehen, ist dies die häufigste."

Auf andere Weise wird der Faden nicht im Mund fixiert, sondern von einem speziellen Gerät gehalten. Es gibt auch die "Schmetterlingsmethode", bei der die Enden eines Fadens zu einem Knoten gebunden werden, der Faden zwischen zwei Fingern jeder Hand verdreht und gehalten wird, sagt Dahia. Die Kunden sitzen meist in einem Liegestuhl, und wir bitten sie, die Haut um die Augenbrauen zu straffen. Dadurch lassen sich Haare leichter entfernen und die Schmerzen für den Kunden werden reduziert.

Die Vorteile der Korrektur von Augenbrauen

Im Gegensatz zur Enthaarung mit Wachs, Laser oder Zupfen von Haaren mit einer Pinzette gilt die Augenbrauenkorrektur mit Faden als die sicherste und genaueste Methode zur Haarentfernung, insbesondere bei empfindlicher Haut um die Augen. „Mit Hilfe des Fadens können unsere Spezialisten den Korrekturprozess besser steuern“, sagt Tummala. "Diese Methode ist auch zu 100% natürlich, was bedeutet, dass wir keine synthetischen Wachse, Chemikalien und traumatischen Techniken verwenden."

Dermatologen unterstützen auch diese Methode zur Korrektur von Augenbrauen. Shari Marchbeyn, Dermatologe und klinischer Assistenzprofessor für Dermatologie an der Medizinischen Fakultät der New York University, hält die Verwendung des Fadens für den sichersten Weg, Haare zu entfernen, zumindest unter dem Gesichtspunkt der Hautsicherheit, da es in der Praxis viele Patienten mit Wachsverbrennungen gab, insbesondere bei Patienten, die Retinoide gegen Akne eingesetzt haben oder empfindliche Haut hatten.

Das Anpassen der Augenbrauen mit einem Faden eignet sich auch besser für Personen, deren Haut nach dem Wachsen zu Ausschlägen neigt, sagt Dahia. "Wenn Garne bei allen Hauttypen verwendet werden, gibt es keine Probleme mit eingewachsenen Haaren, wie dies beim Zupfen der Fall ist", sagt sie. „Ein guter Spezialist weiß, wie er den Faden leicht handhaben kann und entfernt die Haare schmerzfrei, ohne die Haut zu beschädigen.“

Es sei auch darauf hingewiesen, dass Marchbein trotz der Tatsache, dass sich ein Teil des Fadens im Mund eines Spezialisten für Enthaarung befindet, das Infektionsrisiko bei Infektionskrankheiten extrem gering und auf fast Null reduziert, weil „der Teil des Fadens, der sich im Mund einer Person befindet, die eine Person leitet die Prozedur berührt nicht die Haut des Kunden. " Es sollte jedoch immer noch erkannt werden, dass in seltenen Fällen noch eine Infektion auftreten kann. Wenn Sie jedoch eine geeignete Vorbereitung für den Eingriff und die nachfolgende Hautpflege vornehmen, kann eine Infektion vermieden werden.

Diese Methode der Haarentfernung eignet sich nicht nur zur Korrektur von Augenbrauen, obwohl sie diese Aufgabe perfekt bewältigt. Der Faden ist auch in der Lage, kurze nachgewachsene Haare und Haare zu entfernen, die der samtigen Oberfläche eines Pfirsichs ähneln, die normalerweise beim Enthaaren mit Wachs nicht eingeklemmt wird.

Die Nachteile des Augenbrauen-Korrekturfadens

Obwohl die Haarentfernung mit Hilfe eines Fadens als sichere und nicht traumatische Methode der Haarentfernung angesehen wird, birgt sie immer noch ihre Risiken, sagt Tummala. Sie warnt ihre Kunden davor, sich dieser Prozedur zu unterziehen, wenn sie zuvor einer Operation unterzogen wurden.

"Der einzige Fall, in dem wir nicht empfehlen, mit einem Faden zu enthaaren, ist, wenn unser Kunde vor kurzem aus kosmetischen Gründen operiert wurde", sagt sie. "In diesem Fall empfehlen wir dem Kunden, sich drei bis vier Wochen nach der Operation an seinen Arzt zu wenden und eine Depilation zu verschreiben, damit sich die Haut erholen kann."

Epilationshäufigkeit

In der Regel hängt die Häufigkeit wiederholter Eingriffe davon ab, wie schnell die Haare jedes einzelnen Menschen wachsen. Grundsätzlich sollte das Verfahren alle zwei bis drei Wochen wiederholt werden. Da bei der Haarentfernung mit einem Faden jedes Haar von der Wurzel entfernt wird, wird das Ergebnis genauso festgehalten wie beim Wachsen.