Diäten

Gewichtsverlust-Fallstricke: 7 dumme Fehler, die von Personen gemacht wurden, die sich auf einer Diät befinden

Pin
Send
Share
Send
Send



Es ist kein Geheimnis, dass Diäten schwer sind. Wir halten uns den ganzen Tag in den schlammigen Handschuhen und gehen mit einem Gefühl der Zufriedenheit und Leichtigkeit im Körper zu Bett, und am Morgen essen wir zum Frühstück Brötchen mit Zimt. In Sachen Selbstbeschränkung ist Erfolg untrennbar mit Stürzen verbunden. Wenn Sie sich jedoch ernsthaft entscheiden, auf sich aufzupassen, müssen Sie konsequent sein. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die "Fallstricke" vor, denen sich Menschen gegenüber sehen, die sich für eine Diät entschieden haben.

Sie folgen nicht der Portionsgröße

Um Gewicht zu verlieren, ist es äußerst wichtig, die Größe Ihrer Portion zu kontrollieren.

Vielleicht essen Sie nur gesundes Essen, aber in unbegrenzter Menge. Schauen Sie sich die Nahrungsdiagramme an und berechnen Sie die Portionen. Sie müssen Ihrem Instinkt nicht vertrauen und Spaghetti aufs Auge legen, sonst beschränken Sie sich auf Diäten, profitieren aber nicht von ihnen. Es wurde eine Studie durchgeführt, in der übergewichtige Personen beobachtet wurden. Es stellte sich heraus, dass 38% von ihnen abnehmen konnten, da sie die Größe ihrer Portionen zu kontrollieren begannen.

Du gibst zu schnell auf

Wenn Sie das Programm bereits gestartet haben, halten Sie sich nicht an die Regeln.

Viele Menschen, die auf eine Diät gestoßen sind, beenden das Programm, das sie begonnen haben, vollständig. Es kann Ihnen scheinen, dass, wenn Sie bereits etwas Falsches gegessen haben, Sie sich den ganzen Tag über den Bauch füllen können und ab dem nächsten Tag nicht mehr beginnen möchten. Solche Gedanken werden dir jedoch nichts Gutes bringen. Dies ist nicht kritisch, wenn Sie manchmal zu viel essen oder sich ein Stück Schokoladenkuchen gönnen, das Sie nicht essen sollten, aber lassen Sie sich nicht von einem Fehler völlig aus der Brunft werfen.

Sie haben sich weniger mit Sport beschäftigt

Sie müssen regelmäßige körperliche Aktivität in Ihrem Leben haben.

Wenn Sie schnell und effektiv abnehmen möchten, kombinieren Sie eine Diät mit regelmäßiger Bewegung. Sie benötigen mindestens fünf Tage pro Woche, um eine halbe Stunde pro Tag für körperliche Aktivität mittlerer Intensität zuzuweisen. Dies kann ein langer morgendlicher Spaziergang, eine Radtour, Yoga-Kurse oder eine abendliche Wanderung zum Fitnessstudio sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr neues Wellness-Programm körperliche Anstrengung haben muss.

Du frühstückst nicht

Das Frühstück sollte knapp sein

Sie denken vielleicht, wenn Sie das Frühstück auslassen, können Sie zur Mittagszeit, zu Snacks oder zum Abendessen mehr kalorienarmes Essen zu sich nehmen, aber wenn das Abendessen kommt, werden Sie so hungrig sein, dass Sie wahrscheinlich zu viel zu essen beginnen. Kalorien, die am Morgen eingespart werden, werden dir nichts nützen. Ein herzhaftes Frühstück hilft Ihnen, den ganzen Tag über moderat zu essen und Sie mit der Energie zu versorgen, die Sie benötigen, um einen neuen Tag zu beginnen.

Sie verbrauchen nicht genügend Protein.

Essen Sie genug proteinreiche Lebensmittel

Wenn Sie die verzehrten Portionen einschränken und versuchen, weniger häufig zwischen den Mahlzeiten zu naschen, aber nicht genügend Protein zu sich nehmen, werden Sie immer Hunger verspüren. Proteine ​​unterstützen den Stoffwechsel im menschlichen Körper, geben Energie und vermitteln ein längeres Sättigungsgefühl, da Proteine ​​länger vom Körper aufgenommen werden als viele Kohlenhydrate. Umfassen Sie jedes Mal, wenn Sie essen, eiweiß- und ballaststoffreiches Essen wie Nüsse, Trockenfrüchte, Humas und Gemüse.

Sie begrenzen die Kalorienzufuhr, trinken jedoch Kaloriengetränke.

Bier ist ein kalorienreiches Produkt.

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, müssen Sie mehr Wasser trinken. Es gibt nicht nur ein Gefühl der Sättigung, sondern es ist ein reines Getränk ohne Kalorien. Wasser wirkt wohltuend auf die Haut und das Verdauungssystem. Wenn Sie am Morgen regelmäßig Cappuccino, nachmittags Soda und einige Gläser Bier zum Abendessen trinken, sollten Sie wissen, dass Sie neben dem Trinken einige hundert zusätzliche Kalorien zu sich nehmen.

Sie verwenden Essen als Belohnung

Hüte dich davor, dich zum Essen zu ermutigen

Viele Menschen erlauben sich, etwas Leckeres als Belohnung für einen harten Tag bei der Arbeit oder nach einem anstrengenden Workout zu essen, aber diese Herangehensweise an das Essen kann eine unsichere Falle sein, wenn Sie auf Diät sind. Emotionale Verbundenheit mit dem Essen untergräbt die Grundlagen einer gesunden Ernährung, und Sie werden von der Verachtung des Gewissens gequält, wenn Sie Ihre „Ermutigung“ essen. Studien zeigen, dass sich 78% der amerikanischen Konsumenten erlauben, als Belohnung etwas zu essen. Aber anstatt sich mit Essen zu belohnen, schauen Sie am Abend besser auf Ihre Lieblingsshow oder holen Sie sich neue Laufschuhe zum Laufen.

Pin
Send
Share
Send
Send