Beziehung

10 Symptome von schlechten Beziehungen, die Sie empfinden, aber Angst haben, sie zuzugeben


Richtige und gute Beziehungen können mit dem Begriff "Gesundheit" gleichgesetzt werden. So wie es klare Grenzen gibt, was gut und schlecht für die Gesundheit ist, kann man bestimmen, was in einer Beziehung zulässig und unangemessen ist.

Die richtige Beziehung sieht für jeden Menschen anders aus, weil wir alle individuell sind. Wenn es jedoch um eine gute Beziehung geht, gibt es einige grundlegende Merkmale. Gesunde Beziehungen inspirieren, unterstützen und heben die Stimmung. Das ist ihre Essenz.

Manchmal reicht es aus, wenn Partner kleine Anstrengungen unternehmen, um die Situation in der Beziehung zu verbessern. In einigen Fällen müssen Sie jedoch ehrlich zu sich selbst sein und die Herangehensweise vollständig ändern. Beziehungen erfordern ständige Arbeit. In der Regel können nur reife Partner gesunde Beziehungen aufbauen. Wenn Sie nicht an Problemen in der richtigen Richtung arbeiten, werden Beziehungen nie das, was Sie wollen.

Zerstörerische und missbräuchliche Beziehungen verändern unsere Vorstellungen von uns radikal. Sie beeinträchtigen unser Leben. Psychologen betonen, dass es wichtig ist, darauf zu achten, wie wir uns in Beziehungen fühlen, und nicht auf kleine Details, auf die wir uns manchmal vergeblich konzentrieren. Am Ende sollten wir uns in einer Beziehung gut fühlen. Sie sollten niemals Ihr Selbstwertgefühl, Ihre Handlungen oder etwas anderes in Frage stellen. Wir müssen uns inspiriert fühlen.

Hier sind 10 Anzeichen dafür, dass Sie in der falschen Beziehung sind:

  • Ein Mann ignoriert regelmäßig Ihre Bedürfnisse
  • Ihr Partner ist nicht bereit, die persönliche Verantwortung für die Handlungen zu übernehmen
  • Es scheint Ihnen, dass Sie nicht hören
  • Partner provoziert Sie gezielt zu Emotionen
  • Der Beziehung fehlt die Stabilität
  • Sie haben Angst, über Dinge zu sprechen, weil eine angebliche negative Reaktion oder ein missbilligender Partner vorliegt
  • Ihre Freunde oder Verwandten sind ziemlich besorgt über Ihre Beziehung.
  • Sie fühlen sich nicht unterstützt, werden nicht als Sie wahrgenommen, sie werden nicht als unabhängige Person betrachtet
  • Sie sind nicht von der Interaktion mit Ihrem Auserwählten inspiriert
  • Sie (oder Ihr Partner) sind nicht in der Lage, Ihre Emotionen zu kontrollieren und Schwierigkeiten rechtzeitig zu überwinden.

Wenn all diese Symptome oder einige davon in Ihrer Beziehung vorhanden sind, ist es wichtig, diese Probleme sofort zu erkennen - hier und jetzt, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Video ansehen: 10 Warnzeichen, dass dein Herz nicht richtig funktioniert (Dezember 2019).