Mode

4 Unterschiede zwischen T-Shirts, die billig und teuer aussehen


Was ist der Unterschied zwischen den beiden T-Shirts für 200 und 2000 Rubel, ob die meisten von uns in der Lage sind, "mit dem Auge zu sehen", welches teuer ist, ob es eine Überbezahlung wert ist - die Antworten auf diese Fragen in diesem Artikel.

Wie viel zahlen wir für die Marke?

Marken-T-Shirts sind teurer als der Name des Herstellers, und dahinter verbirgt sich der gesamte Weg, den der bedeutende Marktteilnehmer gehen musste. Die Geschichte, die Eroberung ihres Käufers, jahrzehntelanges Qualitätsmarketing und nicht leicht verdienter Ruf, der in der Regel geschätzt wird.

Beim Kauf eines teuren Markenartikels haben wir immer noch keine 100% ige Garantie, dass es für uns am bequemsten ist, unsere Vorteile unterstreicht, uns stilvoll macht und für immer getragen wird, aber das ist das, wonach die teuersten Marken streben.

Ihre Aufgabe ist es, sich an ihr eigenes Konzept anzupassen, und wenn Sie sich wie ein typischer Held einer bestimmten Marke fühlen, werden Sie wahrscheinlich auch seine Kleidung mögen. Es sei denn natürlich, wird auf der Brieftasche verfügbar sein. Immerhin kann die Marke "für die Marke" zwischen 50% und 80 - 90% liegen.

Was können Sie sparen, um nicht zu viel zu bezahlen? In der Welt der Mode und des Stils gilt selbst eine hochwertige Nachbildung als Mauveton, sodass die großen Marken nicht in vorgefertigten Modellen, sondern in den Grundsätzen, die diese Marken populär gemacht haben, imitiert werden. Und das:

  • Der Stil, der im Modell selbst eingebettet ist.
  • Komfort beim Schneiden und "Zusammenarbeit" der Sache mit ihrem Besitzer;
  • Qualität und Haltbarkeit;
  • Passende aktuelle Trends.

Jedes wirklich hochwertige Markenprodukt drückt sich durch das Vertrauen seines Inhabers aus, und dies ist in der Regel sein Geld wert, und alles, was den oben genannten Grundsätzen entspricht, kann für weniger Geld dieselbe Wirkung haben. Um diese Zeichen bei einem unbekannten Hersteller zu erkennen, ist es jedoch notwendig, dasselbe Gespür, Stil oder Kompetenz auf diesem Gebiet zu haben.

Stil ist die gleiche edle Gelassenheit, die weit entfernt von jedem von uns innewohnt, und deren Abwesenheit durch den Erwerb von teureren Dingen kompensiert wird. Eine Person ohne Geld, aber mit Stil, wird teuer und edel aussehen, ohne Geld und ohne Stil - billig und geschmacklos.

Aber es gibt gute Nachrichten - der Stil kann erzogen und weiterentwickelt werden. Wählen Sie beispielsweise ein billiges T-Shirt aus, vermeiden Sie Dekorationsfülle, helle, trotzige Drucke und zweifelhafte Anwendungen. Markenintensive Artikel sind eher zurückhaltend als billige, billige Kleidung.

Qualitätsschnitt - ein Mythos oder die Wahrheit

Markensachen sind nicht jeder "von Auge" zu unterscheiden. Ohne sich für Kollektionen und die „Handschrift“ berühmter Marken zu interessieren, wird vielleicht auch ein Fachmann nicht unterscheiden. Eine gute Sache von einer schlechten kann jedoch von jedem unterschieden werden, und wenn ein Spezialist es auf einem Kleiderbügel sieht, wird jeder von uns wissen, wie gut die Sache liegt.

Markenartikel unterscheiden sich wirklich in höherwertiger Schnittqualität aufgrund ihrer Signaturmuster, die sich mit ihren Meistern so gut wie möglich anfreunden können. Ein guter Schnitt schmückt den Träger, gibt Selbstvertrauen und spielt eine viel tiefere Rolle als das Abdecken des Körpers. Ein guter Schnitt ist Ihre Freiheit, Lockerheit, wenn Sie möchten, die Qualität Ihres Lebens. Und es ist nicht unbedingt wert, zehnmal so viel zu zahlen.

Um nicht zu viel zu bezahlen und ein Modell auszuprobieren, versuchen Sie, einige bekannte Bewegungen in einem T-Shirt auszuführen - heben Sie die Hände an, beugen Sie sich vor, stecken Sie Ihr Hemd in den Gürtel - und beobachten Sie, wie angenehm Sie sind und ob Ihre Bewegungen nicht durch etwas eingeschränkt werden. Übrigens können Sie dasselbe tun, ein teures T-Shirt anprobieren und die Empfindungen vergleichen. Lass deine diejenige sein, in der das bequemste ist.

Material und Verarbeitung

Hochwertiges T-Shirt ist umweltfreundliches Material, dünner und gleichzeitig dichter Strick. Die Leinwand besteht aus hochwertigem Garn auf hochwertigen Strickmaschinen, bei denen die Nadeln sehr nahe beieinander liegen. So können Sie ein dichtes Material herstellen, das gut sitzt, sich nicht dehnt, seine Form gut hält und lange hält.

Es ist besser, auf einer solchen Leinwand zu malen, die wiederum auch von hoher Qualität ist, und die Zusammensetzung des Garns lässt den Körper "atmen". Es lohnt sich, mehr zu bezahlen. Am Ende ist es besser, nicht an Komfort zu sparen, aber die Verschleißfestigkeit und die Fähigkeit, das ursprüngliche Aussehen über Jahre hinweg beizubehalten, machen eine solche Sache wirtschaftlicher.

Wie kann man die Qualität des Produktes beim Kauf feststellen? Preiswertes Produkt mit Material geringer Qualität gibt die Leistung. Wenn Sie sich für den Kauf einer preiswerten Sache entscheiden, die Qualität jedoch in Frage stellen, sollten Sie sie sorgfältig prüfen. Ordentlich gemachte Nähte, einheitliche Farbe, gleichmäßig angenähte Knöpfe, identische Details - all das zeugt von der Qualität. Nehmen Sie zwei Gegenstände derselben Größe und legen Sie sie vorsichtig aufeinander. Bei dem minderwertigen Los gibt es deutliche Unterschiede.

Wie viel kostet es, im Trend zu sein

Einflussreiche Marken geben selbst den Ton an und setzen Trends. Kreative Lösungen und trendige Details können die Kosten um die Hälfte erhöhen. Es kostet den Käufer sogar noch mehr, weil es in der nächsten Saison nicht mehr beansprucht wird. Die wichtigsten Trends werden jedoch jahrelang beibehalten. In jeder Kollektion gibt es grundlegende, klassische Dinge, die über mehrere Jahre hinweg relevant sind.

Wenn Sie solchen Dingen den Vorzug geben, können Sie modisch, stilvoll und teuer aussehen und den Komfort genießen, der uns hochwertige Kleidung gibt.

Video ansehen: 23 EPISCHE TIPPS, WIE MAN TEUER GEKLEIDET AUSSIEHT (Dezember 2019).