Beziehung

Willst du zum Grab lieben? Mach diese 3 Dinge.


Es gibt einfache Regeln, was zu tun ist und was die Ehe nicht verlängern soll. Beginnen wir mit dem, was es wert ist, getan zu werden.

Das Wort "Wenn" loswerden

Paare sollten Gedanken loswerden, unabhängig davon, ob ihre Ehe lange dauert oder nicht. Der Ehemann und die Ehefrau müssen fest davon überzeugt sein, dass die Ehe lange dauern wird, und müssen die Frage stellen: „Was können wir tun, um die Ehe zu verlängern?“ Ein solches gemeinsames Ziel ist der erste Schritt zu einer langen und glücklichen Ehe.

Denken Sie mehr darüber nach, wie Sie Ihrem Ehepartner gefallen sollen, nicht sich selbst

Dies bedeutet nicht, dass Sie sich nicht um sich selbst kümmern sollten. Achten Sie einfach darauf, was Ihr Ehepartner mag und begeistern Sie ihn von Zeit zu Zeit. Eine solche Einstellung wirkt einfach Wunder. Er wird sich geliebt und umsorgt fühlen. Ralph Waldo Emerson erklärt es so: "Eine der schönsten Gaben dieses Lebens ist, dass ein Mensch einem anderen nicht aufrichtig helfen kann, ohne sich selbst zu helfen." Gesten der Freundlichkeit und Liebe, die an den Geliebten gerichtet sind, kehren zu Ihnen zurück. So ist das Gleichgewicht der Kräfte in der Natur.

Kompliment an Ihren Ehepartner

Komplimente sollten aufrichtig sein, also finden Sie in Ihrem Partner, was Sie wirklich mögen. Überlassen Sie es nicht sich selbst, erzählen Sie ihm davon. Wenn Ihr Ehemann heute gut aussieht, sagen Sie ihm: "In diesem Kostüm sind Sie großartig." Oder: "Das Abendessen war einfach wunderbar", "Ich mag deine Muskeln so sehr", "Unsere Kinder sind so glücklich, dass du ihr Vater bist." Jeder mag aufrichtige Komplimente.

Sprechen Sie darüber, was Sie stört

Wenn Sie etwas ärgert, sprechen Sie mit Ihrem Mann darüber. Vielleicht vergisst er, seine Kleider in den Schrank zu hängen, und es gefällt Ihnen nicht. Sagen Sie uns, was Sie wollen, um das Haus in Ordnung zu halten, aber Sie brauchen seine Hilfe. Vielleicht gibt er Familiengeld für Kleinigkeiten aus. Setzen Sie sich und machen Sie gemeinsam einen Finanzplan, ohne irgend jemandem die Schuld zu geben oder mit dem Finger darauf zu zeigen. Es geht nicht. Versuchen Sie es mit diesem Wortlaut: „Ich bin etwas besorgt über unsere finanzielle Situation. Lass uns zusammen einen Plan machen. “ Wenn Paare sich nicht selbst irritieren und Probleme gemeinsam besprechen und lösen, ist eine solche Ehe mit größerer Wahrscheinlichkeit erfolgreich.

Erzählen Sie niemandem von den Fehlern Ihres Ehepartners

Von Ihrem Mann schlecht zu sprechen, bevor Ihre Familie oder Freunde Freunde sind, ist ein Verrat. Wenn dich etwas stört, vergiss es entweder oder diskutiere es mit deinem Ehemann. Jeder Klatsch ist sehr enttäuschend, aber wenn er von einem geliebten Menschen kommt, ist es, als würde man eine Granate in seine Beziehung einführen. Mach das nicht Die einzige Ausnahme ist häusliche Gewalt. Dies muss gemeldet werden.

Konzentriere dich nicht auf das Negative

Wir haben alle Arbeit zu erledigen. Suchen Sie nach positiven Eigenschaften bei Ihrem Ehepartner. Wenn negative Gedanken Sie angreifen, denken Sie sofort daran, was Sie an Ihrem Mann reizt. Und vertreibe jedes Mal schlechte Gedanken auf diese Weise.

Video ansehen: LIEBE auf den ersten TRICK! Julien Bam (Dezember 2019).